Neymar: „Messi wird den Ballon d’Or auch ein fünftes oder sechstes Mal gewinnen“

StartChampions LeagueNeymar: „Messi wird den Ballon d'Or auch ein fünftes oder sechstes Mal...
- Anzeige -

Vor dem anstehenden Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam war es der brasilianische Superstar Neymar Jr., welcher sich neben Luis Enrique den Fragen der Journalisten bei der obligatorischen Pressekonferenz stellte. Der 22-Jährige gab dabei ein paar Worte zum niederländischen Gegner preis und den möglichen Einfluss, den das Spiel gegen Real Madrid am Samstag darauf haben könnte. Darüber hinaus waren seine Offensivkollegen Lionel Messi beziehungsweise Luis Suárez sowie seine persönliche Verfassung Themen der Fragerunde.

Gleich zu Anfang der Fragerunde äußerte sich Neymar zum Gegner aus Amsterdam: Das wird ein sehr schwieriges Spiel sein. Es ist deswegen auch so wichtig, weil wir nach der Niederlage gegen Paris gewinnen müssen. Grundsätzlich spielen wir allerdings immer, um zu gewinnen. Sie besitzen ein sehr gutes Team und das sowohl offensiv als auch defensiv. Und wir müssen unsere Aufgaben ernst nehmen, wenn wir gegen Ajax gewinnen wollen.

Anschließend sprach der 22-Jährige über ‘El Clásico’ und dessen möglichen Einfluss auf die Begegnung mit Ajax: Wir müssen uns auf jedes Spiel, das uns erwartet, sehr gut vorbereiten und hart arbeiten. Und grundsätzlich befinden wir uns in der Phase, um für das Spiel gegen Ajax zu arbeiten. Danach können wir über das Spiel gegen Real nachdenken. Das Spiel gegen Ajax ist immerhin auch ein sehr wichtiges.“

Dann kam der Brasilianer auf seine aktuelle Überform im Dress der Katalanen zu sprechen: In der letzten Saison musste ich mich noch an das Team anpassen und mich erst einmal zurechtfinden. Dieses Jahr fühle ich mich hier bereits schon wie zu Hause. Generell bin ich aktuell mit jedem Aspekt meines Lebens sehr glücklich.

Neymar über Lionel Messi und Luis Suárez

Natürlich wurde auch über die Harmonie mit Lionel Messi auf dem Spielfeld sowie Luis Suárez gefragt: „Mit Leo funktioniert es auf vielen Wegen. Es ist eine Ehre, mit ihm zu spielen, weil er für mich der beste Spieler auf diesem Planeten ist. […] Luis Suárez ist ein exzellenter Spieler und ich glaube, dass wir zusammen diesem Team sehr viel Gutes geben können. […] Suárez’ Art hat mich sehr beeindruckt. Er versucht immer, das Beste für das Team zu erreichen. Er wird uns sehr helfen. Ich denke, dass mit ihm im Team alle Spieler besser auftreten werden.“

Auch auf seine steigende Toranzahl im Vergleich zur letzten Saison äußerte sich Neymar: Es sind viele Faktoren, die darauf einen Einfluss haben, ein bisschen der Trainer, ein bisschen auch das bessere Verständnis auf dem Platz. Wenn man all diese Elemente berücksichtigt, laufen die Dinge jetzt schon um einiges besser. […] Ich möchte gegen Ajax und Real Madrid treffen.“

Zu seinem körperlichen Fitnesszustand sagte der Barça-Star Folgendes: Ich muss sicherstellen, dass mein Körper sich immer in einer guten Form befindet, besonders nach den Verletzungen im letzten Jahr. Deswegen arbeite ich auch immer mit den Physiotherapeuten beziehungsweise den Fitnesstrainern. Es muss immer einen konstanten Anstieg geben, wo man sich stetig verbessert. Aber grundsätzlich laufe ich sehr viel und arbeite auch viel im Gymnastikraum.“

Zum Schluss der Pressekonferenz äußerte sich der Brasilianer nochmals über Lionel Messi und dessen mögliche Rolle in der Zukunft: Es ist sehr schwierig, die Zukunft vorauszusagen. Er ist der beste Spieler, den ich jemals gesehen habe und mit dem ich die Ehre habe, in einem Team zu sein, wofür ich sehr dankbar bin. […] Messi hat den Ballon d’Or bereits viermal gewonnen und er wird ihn in meinen Augen auch ein fünftes oder sechstes Mal gewinnen. Ich bin sehr froh darüber, dass ich mit ihm in einem Team sein darf.“

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE