Pressestimmen: “Lächerliches Barcelona” – “Die Mutter aller Debakel”

StartChampions LeaguePressestimmen: "Lächerliches Barcelona" - "Die Mutter aller Debakel"
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Nach der peinlichen Rekordpleite gegen den FC Bayern München gibt es in den internationalen Medien einen Abgesang auf den FC Barcelona. Die spanische Presse findet harte Worte, von der “Mutter aller Debakel” und einer “historischen Erniedrigung” ist die Rede. Die Pressestimmen der internationalen Zeitungen.

Spanien:

Sport: “Historische Lachnummer. Ein lächerliches Barcelona erleidet seine größte Pleite in Europa. Bayern zieht Barça nackt aus. Barcelona kaum wiederzuerkennen: Kein Fußball, kein Kampfgeist und würdelos. Bayern, in allen Aspekten überlegen, macht Barça zur Schnecke. Es ist in Lissabon die schwärzeste Stunde der Geschichte Barças. Bayern hatte kein Erbarmen, Barça war eine Puppe in ihren Händen. Was wir gesehen haben ist ein authentisches Waterloo.”

El Mundo Deportivo: “Die Mutter aller Debakel Barças. Bayern unterstrich klar und deutlich, dass Barcelona weit weg von den Topmannschaften Europas ist. Bayern macht Barça mit der 8:2-Klatsche platt. Die Bayern überrannten Barça und waren in allen Belangen hoch überlegen. Bayern war ein Hurrikan mit den drei Toren in neun Minuten in der ersten Halbzeit. Es war die schlechteste erste Halbzeit, die man von ter Stegen in Erinnerung hat. Das Pressing der Deutschen war brutal, Messi und Co. hatten nichts entgegenzusetzen. Und auch das noch: Doppelpack von Coutinho.”

Marca: “2:8… eine Schande. Historische Erniedrigung: Bayern fügt Barça die größte Niederlage in der Champions League zu. Der spanische Fußball steht nach 13 Jahren ohne Halbfinalisten da. Barcelona braucht jetzt dringend Veränderungen. Bayern München war ein Tsunami. Ter Stegen wurde von den ambitionierten Bayern massakriert. Bayern wurde zur Dampfwalze.”

As: “Historische Erniedrigung. Das Desaster gegen Bayern erzeugt eine Krise, deren Konsequenzen noch nicht abzusehen sind und die alle Klubbereiche betrifft. Barça wird von Bayern erniedrigt und lächerlich gemacht. Barcelona ist am Ende. Selbst Messi war völlig überfordert. Sie waren inkompetent, konnten in keinem Aspekt dagegenhalten. Barcelona ist jetzt in der Hölle angekommen.”

 

Deutschland:

Süddeutsche Zeitung: “Das 2:8 gegen Bayern wird rund um das Camp Nou ein Erdbeben auslösen. Trainer Setien wird nicht weitermachen, der Präsident steht vor dem Aus. Eine wirklich beispiellose Schmach, die nicht dadurch besser wird, dass es dem Hamburger SV in den vergangenen Jahren oft ähnlich erging. Es ist vermutlich die schlimmste Barça-Pleite der Geschichte. Schlimmer als das 1:11 bei Real Madrid von 1943, da konnte man es auf den Schiri schieben, schlimmer als die tragische Niederlage im Landesmeisterfinale von 1961; schlimmer als das 0:4 im Champions-League-Finale 1994 mit Trainer Johan Cruyff gegen den AC Milan.”

Kicker: “Es ist ein Debakel für die Barça-Profis, die bis auf kurze Ausnahmen in der Anfangsphase ein fatales Bild abgaben. Der FC Bayern hingegen, selbstbewusst und dominant, nutzte die Schwäche Barcelonas gnadenlos aus und zerstückelte einen desolaten La-Liga-Vizemeister in sämtliche Einzelteile.”

 

Italien:

Gazzetta dello Sport: “FC Bayern auf der Achterbahn! Die Münchner zerstören Barcelona und demütigen die Mannschaft mit einem verheerenden 8:2. Für die Katalanen ist das die schlimmste Niederlage in der Champions League. Erstmals seit 2007 steht kein Klub aus Spanien im Halbfinale.”

Tuttosport: “Wahnsinn! Barça am Boden zerstört. Bayern München vernichtet die Katalanen mit einer perfekten Leistung. Das Match ist de facto nach einer halben Stunde zu Ende. Die Pleite ist eine Demütigung nicht nur für Barcelona, sondern für den gesamten spanischen Fußball.”

Frankreich

L’Equipe: “Bayern demütigt Barcelona. Beeindruckend und mitleidlos hat der FC Bayern seinen Gegner erstickt. Ein Spiel, das in der Erinnerung bleibt. Seit über 50 Jahren hatte Barcelona nie mehr als fünf Gegentore in einem Europapokalspiel kassiert. Wir haben ein historisches Ereignis erlebt.”

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE