Spielerkritik und Benotung gegen FC Arsenal: Überragender Messi sorgt für gute Ausgangslage!

StartChampions LeagueSpielerkritik und Benotung gegen FC Arsenal: Überragender Messi sorgt für gute Ausgangslage!
- Anzeige -
- Anzeige -

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League verschaffte sich der FC Barcelona dank eines erneut bestens aufgelegten Lionel Messi mit 2:0 bei Arsenal London eine hervorragende Ausgangsposition für das Weiterkommen. Zwar kamen die Gastgeber auch zu Chancen, doch insgesamt war die Blaugrana die spielbestimmende Mannschaft, in der Lionel Messi der entscheidende Akteur war. Nach einer torlosen ersten Halbzeit konnten sich die Gäste noch einmal steigern und das Spiel letztendlich verdient für sich entscheiden. Wir haben wie gewohnt die Einzelbewertungen.

Marc-André Ter Stegen

Wusste beim Passspiel zu überzeugen und konnte ein paar Chancen sehenswert parieren. Der Torwart war heute ein sicherer Rückhalt und somit Grundlage für den Erfolg. Note: 2+

Dani Alves

Alves hatte zwar schon bessere Spiele, aber auch schon deutlich schlechtere. War in der Defensive größtenteils solide und versuchte sich häufig offensiv mit anzubieten. Note: 2

Gerard Piqué

Der unangefochtene Abwehrchef hielt auch heute die Verteidigung beisammen und gewann viele wichtige Zweikämpfe. Durch seine gelbe Karte ist er allerdings im Rückspiel gesperrt. Es bleibt zu hoffen, dass sich das nicht zu sehr auf die Abwehr auswirkt. Note: 1-

Javier Mascherano

Auch Mascherano zeigte heute eine gute Leistung und war kein Schwachpunkt in der Viererkette. War an Piqués Seite auch im Spielaufbau solide. Note: 2

Jordi Alba

Ähnlich wie Dani Alves hat auch Jordi Alba schon bessere Spiele gemacht. Dennoch fiel auch er heute nicht zu sehr ab und lieferte eine ordentliche Partie, in der er offensiv und defensiv seine Momente hatte. Note: 2-

Sergio Busquets

Dominierte das Mittelfeld in jeder Phase des Spiels. Gewann viele Bälle und erstickte somit häufig die Angriffe der Gastgeber im Keim. Auch in der Spieleröffnung war er heute wieder herausragend. Note: 1

Ivan Rakitić

Der Kroate lieferte heute genau das ab, was von ihm verlangt wurde. Arbeitete viel im Mittelfeld und war insgesamt sehr stabil. Es war zwar keine Gala von ihm, doch stellte er sich heute voll in den Dienst der Mannschaft. Note: 3+

Andrés Iniesta

War zwar nicht der auffälligste Spieler der Blaugrana, doch auch er machte seine Sache heute gut. Steigerte sich in Halbzeit zwei und kontrollierte zunehmend das Spielgeschehen. Note: 2-

Lionel Messi

Der überragende und entscheidende Mann auf dem Platz! War in einer schwächeren ersten Halbzeit noch der beste Akteur und suchte immer den Weg nach vorne. Vollendete dann in der zweiten Halbzeit einen Konter eiskalt und konnte in der Schlussphase per Elfmeter erhöhen. Note: 1

Luis Suárez

Insbesondere in der ersten Halbzeit lief das Spiel ziemlich an Suárez vorbei. Im zweiten Durchgang wurde er dann aber aktiver und war entscheidend am Führungstreffer beteiligt. Ließ allerdings auch eine große Kopfballchance und ein sicheres Tor nach Messis Zuspiel liegen. Note: 3

Neymar Jr

Auch er spielte keine berauschenden ersten 45 Minuten. Jedoch steigerte er sich sehr in Halbzeit zwei und legte auf Messi quer, der sicher vollstreckte. Trotzdem hat Neymar über 90 Minuten noch Luft nach oben. Note: 2

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE