Stimmen zum Spiel gegen PSG: Luis Enrique, Neymar, Iniesta, Mascherano und Sergi Roberto

StartChampions LeagueStimmen zum Spiel gegen PSG: Luis Enrique, Neymar, Iniesta, Mascherano und Sergi...
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach dem gestrigen 2:0-Erfolg des FC Barcelona über PSG lautete der Gesamtscore nach Hin- und Rückspiel 5:1 für die Katalanen. Dementsprechend zeugten die Wortmeldungen aufseiten der Blaugrana von tiefster Zufriedenheit, aber auch großer Ambition für den weiteren Verlauf der Saison. Wir haben die Stimmen zum Spiel – diesmal mit Luis Enrique, Neymar, Andrés Iniesta, Javier Mascherano sowie Sergi Roberto – für euch zusammengefasst.

Luis Enrique über das Spiel gegen PSG: „Wir starteten großartig in die Partie – die Spieler verstanden perfekt, was von ihnen gefordert wurde. Ihre Einstellung und das gespielte Pressing sind gute Nachrichten für uns. […] In der ersten Halbzeit war unser Pressing perfekt – dazu brauchten wir den Beitrag sämtlicher Spieler. […] Wir verteidigen sehr stark – egal, ob wir sehr hoch pressen, das Zentrum verdichten oder tiefer stehen.“

Über die Titelchancen von Barça: „Hoffentlich werden wir mit einem Titel belohnt. Für das haben die Spieler seit der Saisonvorbereitung gearbeitet – um alle möglichen Titel zu erobern und am heutigen Tag können wir sagen, dass dies eindeutig möglich ist. Aber die Liga ist immer noch sehr kompliziert, in der Champions League wird es noch drei starke Gegner neben uns geben und in der Copa wartet ein sehr schwerer Gegner auf uns. […] Wir befinden uns auf einem sehr hohen Niveau.“

Der Spanier gibt sich nicht mit dem Halbfinale der Champions League zufrieden: „Das wäre ein wenig armselig. Das Ziel ist nun unter die zwei besten Mannschaften Europas zu kommen – unsere Ambitionen haben kein Limit. […] Der Fakt, dass wir in acht der letzten zehn Halbfinals waren, sagt vieles über das Niveau des Klubs und der Spieler aus.“

Neymar, Iniesta, Mascherano und Sergi Roberto zum Sieg

Neymar

„Wir sind am Leben und in guter Verfassung für alle drei Wettbewerbe. Ich bin sehr glücklich mit der Saison, die ich spiele, aber noch mehr mit meinen Teamkollegen. Wir müssen so weitermachen, um unsere Ziele zu erreichen – wir wollen ins Finale der Champions League.“

„Wir zeigten ein großartiges Spiel und ich beglückwünsche alle Spieler und die Mannschaft für diese große Partie, die wir heute gezeigt haben.“

Über Andrés Iniesta: „Seine Vorarbeit war einfach fantastisch. Er setzte mich so in Szene, dass ich nur noch den Torhüter umrunden und einschieben musste.“

Andrés Iniesta

„Es ist der Verdienst aller Spieler. Ich bin glücklich wieder in einem Halbfinale zu sein und über die Darbietungen der Mannschaft. Trotzdem müssen wir weiterhin hart arbeiten und uns verbessern.“

„Der Schmerz war gut zu ertragen – glücklicherweise handelt es sich nur um eine Prellung. Jetzt – ohne Zeit um uns auszuruhen – müssen wir uns für das nächste Spiel vorbereiten. Es wird eine harte Schlacht gegen Espanyol.“

Javier Mascherano

„Unser Ziel war es immer, die Partie von der ersten Minute an zu gewinnen. Auch wenn das Hinspiel-Resultat uns bevorzugte. Es war trotzdem der einzige Weg.“

„Es ist wichtig für den Klub im Halbfinale zu stehen. Es klingt vielleicht leicht, aber das ist es nicht. Wir sind nun zwei Spiele von einem weiteren Champions-League-Finale entfernt und wir hoffen, dass wir die nächste Runde überstehen.“

„Ich denke, dass die Einstellung, mit welcher wir das Match angingen, genau richtig war. Hätten sie zuerst getroffen, wären sie zurück im Kampf um den Aufstieg gewesen. Um das zu verhindern, mussten wir angreifen – so verhinderten wir das Risiko.“

Sergi Roberto

„Die zwei Treffer von Neymar beruhigten uns sehr. Aber es war natürlich auch aufgrund des Hinspiel-Ergebnisses.“

„Wir spielten in beiden Partien sehr gut und nun sind wir im Halbfinale der Champions League – genau das, was wir wollten.“

„Mit solchen Teamkollegen zu spielen, macht alles sehr viel einfacher.“

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE