Stimmen zum Spiel: Luis Enrique, Luis Suárez, Andrés Iniesta, Jordi Alba zum Sieg gegen Manchester City

StartChampions LeagueStimmen zum Spiel: Luis Enrique, Luis Suárez, Andrés Iniesta, Jordi Alba zum...
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach dem 1:2-Auswärtssieg des FC Barcelona im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City zeigten sich sowohl der Trainer als auch die Spieler von Barça glücklich über die gezeigte Leistung und das Endergebnis. Hier die Stimmen zum Spiel von Luis Enrique, Luis Suárez, Andrés Iniesta und Jordi Alba. 

Luis Enrique zur Leistung von Barça und dem Ergebnis: „Ich wäre mit dem Ergebnis schon vor dem Spiel zufrieden gewesen, denn es ist ein Sieg. Dieses Ergebnis haben wir uns verdient. Wir müssen stolz darauf sein. Es ist sehr schwierig, eine Begegnung bereits in einem Spiel zu entscheiden. Man muss das Gesamtergebnis nach zwei Spielen betrachten. In der ersten Hälfte waren wir sehr gut und insgesamt hatten wir die Kontrolle über das Spiel und auch mehr Chancen.“

„Die ganze Mannschaft hat einen unglaublichen Einsatz gezeigt. Es gibt diese Spiele, in denen man die Tore nicht machen kann, obwohl man viele Chancen kreiert. Ich bin zufrieden mit der Einstellung der Spieler.“

Der verschossene Elfmeter und das Rückspiel: „Wir sind glücklich über das Ergebnis. Was die Elfmeter angeht, sagt man auch, dass die Spieler, die die Elfmeter nicht machen mutig genug sind, um sie zu schießen. Unser Elfmeterschütze ist Lionel Messi. Es ist eine tolle Nacht, um zu feiern. Wir denken immer noch, dass die Begegnung nicht entschieden ist. Auch wenn wir mit 1:3 gewonnen hätten, wäre das Duell noch offen. Gegen einen Gegner dieser Qualität kann man sich nicht ausruhen und denken, dass alles bereits entschieden wäre. Im Rückspiel werden wir das Spiel genauso angehen und versuchen zu gewinnen.“

Luis Suárez, Andrés Iniesta und Jordi Alba zum Sieg

Luis Suárez

„Wir fliegen nach Hause mit dem Gefühl, dass wir eine großartige Leistung gezeigt haben. Es ist sehr schwierig, auswärts gegen Manchester City zwei Tore zu machen. Wir wissen, dass es Chancen gab, um ein weiteres Tor zu erzielen. Das Wichtigste ist aber, dass wir gewonnen und ein gutes Ergebnis geholt haben. Jetzt haben wir einen guten Vorteil für das Rückspiel.“

„Leo weiß, wie man sich in solchen Situationen verhalten soll. Er weiß, wie gut er ist. Manchmal macht man einen Elfmeter rein und manchmal wehrt der Torhüter den Schuss ab. Es gibt keinen Grund, um daraus eine Krise zu machen. Er hat sehr gut gespielt. Er zeigt in jedem Spiel, wie gut er ist und er wird auch keine Probleme haben, das hinter sich zu bringen.“

„Wir wussten, dass wir nach dem Spiel gegen Málaga gleich in drei Tagen die Gelegenheit haben, um alles vergessen zu machen. Das ist eines der Dinge, die der Fußball einem bietet.“

Andrés Iniesta

„Wir haben ein gutes Ergebnis erspielt und auch wenn Messi den Elfmeter verwandelt hätte, wäre das Spiel immer noch nicht entschieden. Wir verlassen das Stadion mit einem guten Gefühl, weil wir eine gute Performance gezeigt haben und das nach der Niederlage gegen Málaga.“

„City kam wieder zurück ins Spiel, denn man versucht dann alles, wenn man im Rückstand liegt. Wir haben nicht schlecht verteidigt, aber in manchen Situationen waren sie numerisch in Überzahl, weshalb sie einige Chancen kreieren und ein Tor erzielen konnten.“

„Sie konnten in der zweiten Hälfte mehr Gefahr erzeugen. City ist eine großartige Mannschaft und wir versuchten alles, um gegen ihre Angriffe zu verteidigen. Wenn man uns vor dem Spiel dieses Ergebnis vorgeschlagen hätte, hätten wir das Angebot angenommen.“

„Es ist immer noch eine offene Begegnung. Wenn man einen Vorteil hat, kann es immer gefährlich werden. Wir müssen zu Hause sehr aufmerksam und mit dem gleichen Ehrgeiz auftreten. Das Spiel wird genauso sein wie heute. Nur werden wir diesmal vor unseren Fans spielen und hoffentlich werden sie uns die nötige Unterstützung geben, die wir in diesem Spiel brauchen werden.“

Jordi Alba

„Ich glaube, dass wir viele Chancen kreiert und sehr gut gespielt haben. Wir kontrollierten die Partie sowohl mit unserem Offensiv- als auch Defensivspiel. Wir konnten den Ball in unseren eigenen Reihen halten und sie im Angriff überraschen.“

„Leo hat einen Riesenhunger auf das Toreschießen. Er macht in den meisten Spielen seine Tore. Wir sind sehr glücklich damit, was er für die Mannschaft macht. Er ist ein Spieler mit einem starken Hunger nach mehr und ich bin mir sicher, dass er sich wieder aufrappeln und bald das nächste Tor schießen wird. Er hat auch sehr gut gespielt. Er half auch viel defensiv aus und war im Angriff großartig.“

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE