„Ter Stegen erinnerte Deutschland daran, wer der beste Torhüter ist“

StartChampions League"Ter Stegen erinnerte Deutschland daran, wer der beste Torhüter ist"
- Anzeige -
- Anzeige -

Marc-André ter Stegen war nach dem 0:0 bei Borussia Dortmund der gefeierte Held des FC Barcelona. Auf deutschem Boden hatte der Torhüter mächtig Eigenwerbung betrieben. Demzufolge feierten ihn die deutschen und internationalen Medien auch nach seiner bärenstarken Leistung.

Marc-André ter Stegen wurde von der Presse für seinen Weltklasseleistung im Westfalenstadion umfangreich gelobt. Die Pressestimmen der deutschen und internationalen Medien:

Sport

: „Der deutsche Torhüter hat in seinem Land gezeigt, dass es dort keinen besseren Torwart gibt. Was für ein Händchen, was für eine Eleganz. Die gelbe Wand im Westfalenstadion wurde von der echten deutschen Mauer in den Schatten gestellt – von Marc-André ter Stegen.“

Mundo Deportivo: „Ter Stegen zeigte schon bei seiner ersten Parade seine Weltklasse, und erinnerte Deutschland daran, wer der beste Torhüter ist.“

Marca: „Die Aussagen des Barcelona-Keepers waren in seinem Land fatal. Manuel Neuer, der große Nutznießer der unflexiblen Haltung Joachim Löws, reagierte streng auf Marc-André und warf ihm vor, er stelle sich mit seinen Aussagen gegen die Mannschaft. Ter Stegen hat nun erneut geantwortet, aber dieses Mal da, wo er es am besten kann: auf dem Platz. Seine Paraden waren entscheidend.“

AS: „Ter Stegen war eine Mauer. Eine großartige Partie des Torhüters der Blaugrana, der die Niederlage verhindert hat. Der Torwart war der große Retter des einen Punktes für Barça, mit dem das Team mehr als zufrieden sein muss, weil Valverdes Mannschaft bei ihrem europäischen Debüt Blut und Wasser geschwitzt hat.“

Süddeutsche Zeitung: „BVB verzweifelt an ter Stegen. Barcelona konnte sich beim deutschen Nationaltorwart bedanken, dass die Mannschaft nicht mit einer Niederlage in die Champions-League-Saison gestartet ist. Der Torwart sammelte sportliche Argumente im jüngsten Verbalstreit um die Position eins im Nationalteam. Obwohl das Spiel unentschieden endete, 0:0 nämlich, hieß der Sieger: Marc-André ter Stegen.“

Spiegel Online: „Barça-Torwart Marc-André ter Stegen sammelte im Zwist mit Manuel Neuer Argumente für sich. Bei Borussia Dortmunds Auftaktspiel gegen den FC Barcelona war ter Stegen der Spieler der Partie. Wer so spielt, kann auch Ansprüche stellen.“

Kicker: „Elfmeterparade und große Taten: Ter Stegen lässt Reus verzweifeln. Eine schwache Chancenverwertung als auch ein bärenstarker Barça-Keeper ter Stegen machten dem Unterfangen BVB-Heimsieg einen Strich durch die Rechnung.“ 

Goal: „Hast du das gesehen, Manuel Neuer? Barcelonas Elfmeter-Held ter Stegen beweist, dass er Deutschlands echte Nummer 1 ist.“ 

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE