Wissenswertes: FC Barcelona – Spartak Moskau

StartChampions LeagueWissenswertes: FC Barcelona - Spartak Moskau
- Anzeige -
- Anzeige -

- Advertisement -

Bildquelle: goal.com

In 25 Stunden geht die Champions League auch für den FC Barcelona wieder los. Das Camp Nou öffnet seine Pforten für die internationale Saison 2012/13. Die Katalanen bekommen es in der Gruppe mit Spartak Moskau, Benfica und Celtic Glasgow zu tun. Das erste Spiel ist daheim gegen den Vertreter aus Russland.

Als kleine Einstimmung hat Barçawelt ein paar Statistikhappen und interessante Infos zusammengetragen.

  • Die Gesamtbilanz gegen Teams aus Russland sieht wie folgt aus: 10 Spiele – 4 Siege, 4 Unentschieden und 2 Niederlagen.
  • Das Torverhältnis gegen russische Mannschaften steht bei 13:8 für Barcelona.
  • Gegen Kontrahenten aus Moskau spielte man insgesamt 8 mal in der Champions League. Von diesen acht Duellen konnte man nur vier gewinnen.
  • Vier verschiedene Mannschaften aus Moskau waren schon zu Gast im Camp Nou.
  • Gegen Spartak spielte man bis jetzt zwei Mal, jeweils in der Saison 1993/94. Hier die Fakten zu den Spielen:
    • 2. März 1994 – auswärts: 2-2 – Torschützen für Barça: Hristo Stoichkov, Romário
    • 16. März 1994 – Camp Nou: 5-1 für Barcelona – Torschützen für Barça: Hristo Stoichkov, Amor, Koeman (2), Romário

Übrigens: Der Ausgleich beim 2-2 für Moskau fiel erst in Minute 88. Damaliger Barça-Coach war, wie könnte es anders sein, Johan Cruyff.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE