Copa del Rey: Barça reist im Sechzehntelfinale nach Ibiza

StartCopa del ReyCopa del Rey: Barça reist im Sechzehntelfinale nach Ibiza
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona steigt im neuen Jahr in die reformierte Copa del Rey ein: Im Sechzehntelfinale des spanischen Pokals muss Barça zu UD Ibiza reisen. Da der Modus der Copa geändert wurde, haben alle La-Liga-Teams Auswärtsspiele gegen Teams aus den unterklassigen Ligen.

Mit Verspätung geht es für den FC Barcelona in der neuen Copa del Rey los. Drei Runden wurden bisher schon ausgespielt, in allen Dreien hatte Barça spielfrei. In Runde eins duellierten sich erst nur Amateurteams, in Runde zwei stiegen dann die Mannschaften La Ligas ein – mit vier Ausnahmen: die vier Teilnehmer der reformierten spanischen Supercopa, also Barcelona, Real Madrid, Atlético und Valencia, hatten sowohl in der 2. als auch in der 3. Runde spielfrei. 

Während also in Saudi-Arabien der Supercup austragen wurde, den am Ende Real Madrid nach Elfmeterschießen gegen Atlético gewann, wurde in Spanien die 3. Runde der Copa del Rey ausgespielt. Am Ende zogen 28 Teams ins Sechzehntenfinale ein, in dem nun auch Barça und die vier anderen Supercopa-Teams einsteigen.

Denn nicht nur die Supercopa, auch der Pokal wurden in diesem Jahr reformiert: Bis zum Halbfinale wird nun im aus Deutschland bekannten „DFB-Pokal-System“ gespielt, in diesem K.o.-System es gibt also nur noch ein Spiel statt wie bisher immer Hin- und Rückspiel. Ausnahme ist das Halbfinale, da gibt es dann ein Hin- und Rückspiel. Im Sechzehntel-, Achtel- und Viertelfinale können La-Liga-Mannschaften ausschließlich auf Teams aus den niederen Klassen treffen, die kleinen Mannschaften haben dabei immer automatisch Heimrecht. 

So trifft der FC Barcelona nun auf UD Ibiza, muss also auf die Urlaubsinsel im Mittelmeer reisen. Ausgetragen wird die Partie wird am 22. Januar.

Alle Partien der 3. Runde der Copa del Rey im Überblick:

UD Ibiza – FC Barcelona

UD Logroñés – Valencia CF

Cultural Leonesa – Atlético Madrid

Unionistas Salamanca – Real Madrid

CD Ebro – CD Leganés

CD Badajoz – SD Eibar

CF Badalona – Granada CF

Recreativo Huelva – CA Osasuna

Rayo Vallecano – Real Betis

CD Mirandés – RC Celta

CD Teneriffa – Valladolid

Girona FC – Villarreal CF

Elche CF – Athletic Club

Real Zaragoza – RCD Mallorca

Sevilla FC – Levante UD

Real Sociedad – RCD Espanyol

 

 

Die Termine der Copa del Rey im Überblick:

Sechzehntelfinale: 22.01.

Achtelfinale: 29.01.

Vierteltelfinale: 05.02.

Halbfinale: 12.02. und 04.03

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE