Copa del Rey: Barcelona trifft im Viertelfinale auf den FC Granada

StartCopa del ReyCopa del Rey: Barcelona trifft im Viertelfinale auf den FC Granada
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Der FC Barcelona trifft im Viertelfinale der Copa del Rey auf den FC Granada – und muss dabei erneut ein Auswärtsspiel bestreiten. Das hat die Auslosung am Freitag ergeben. Die Partie im Estadio Nuevo Los Cármenes findet bereits nächste Woche statt.

Der FC Barcelona trifft im Viertelfinale der Copa del Rey auf den FC Granada und hat dabei erneut ein Auswärtsspiel. Das hat die Auslosung am Freitagnachmittag ergeben. Barça muss damit erneut ins Estadio Nuevo Los Cármenes reisen, in La Liga hatten die Katalanen am 9. Januar 4:0 in Granada gewonnen. 

Ausgetragen werden die Viertelfinal-Partien am 2., 3. und 4. Februar. Barça gastiert bei Granada am Mittwoch, Anpfiff wird um 21 Uhr sein.

Damit gehen die Auswärts-Wochen der Blaugrana munter weiter. Seine letzten sechs Partien in Liga und Pokal bestritt Barça allesamt in der Fremde, unterbrochen wird dieser Lauf nur vom Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Athletic Bilbao – anschließend geht es erneut zweimal in Folge auswärts ran. Denn nach dem Pokalspiel in Granada folgt in La Liga das Auswärtsspiel bei Real Betis in Sevilla.

Im Achtelfinale hatte Barça nach Rückstand 2:1 bei Rayo Vallecano gesiegt, davor in der 3. Runde den Drittligisten UE Cornella mühsam erst nach Verlängerung mit 2:0 geschlagen.

Das Viertelfinale der Copa del Rey im Überblick:

FC Granada – FC Barcelona

Real Betis – Athletic Club

UD Levante – FC Villarreal

UD Almeria – FC Sevilla

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE