Gegen den FC Cartagena in der Copa del Rey

StartCopa del ReyGegen den FC Cartagena in der Copa del Rey
- Anzeige -
- Anzeige -

Heute fand die Auslosung der letzten 32 Mannschaften in der Copa del Rey statt. Für den FC Barcelona kamen nur niederklassige Mannschaften in Frage; getroffen hat es in diesem Jahr den FC Cartagena aus der Segunda División B, der dritthöchsten spanischen Spielklasse. Am 7. Oder 8. Dezember müssen die Katalanen zu dem Club an der Südostküste in der Region Murcia fahren. Das Rückspiel im Camp Nou findet am 18. Dezember statt. Der FC Cartagena wurde erst 1995 gegründet und spielte schon drei Saisons in der zweiten Liga. Nach dem Abstieg 2012 folgte ein zweiter Platz in der vergangenen Spielzeit, wodurch das Team den Wiederaufstieg knapp verpasst hat.

Im Achtelfinale trifft Barça entweder auf Girona oder Getafe, danach können beispielsweise Levante, Valladolid und Vallecano warten. Der stärkste denkbare Halbfinalgegner ist der FC Villarreal, aber auch der FC Sevilla kommt dort in Frage. Ein Treffen auf Atlético oder Real Madrid ist erst im Finale möglich – diese beiden wiederum begegnen sich, wenn überhaupt, erst im Halbfinale. Diesem Zusammentreffen stehen aber noch Vereine wie Málaga, Valencia und Bilbao im Wege. Den vorgenannten Mannschaften geht der FC Barcelona logischerweise aus dem Weg. Insgesamt ist es also ein ziemlich gutes Los für die Blaugrana.

Was meint ihr? Kommt es zum Clásico im Finale oder wird es eine andere Paarung geben?

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -