Jordi Roura: “Madrid ist nun gefährlicher”

StartCopa del ReyJordi Roura: "Madrid ist nun gefährlicher"
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Unaufhaltsam nähert sich das erste Clásico im neuen Kalenderjahr, nur noch wenige Stunden trennen die vielen Fans von dem ersten Fußballhighlight. Für Jordi Roura

hält die heutige Begegnung eine Premiere bereit, zum ersten Mal wird er in einem Clásico als Trainer auf der Bank Platz nehmen, stellvertretend für Tito Vilanova, der sich aufgrund seiner Krebserkrankung weiterhin in einer speziellen Behandlung befindet. Der Assistenztrainer lässt sich von den allgemeinen Erwartungen an den Ausgang der Partie allerdings nicht aus der Ruhe bringen. Ich gehe die Sache ruhig an. Es ist nur ein Spiel und ich werde nicht spielen, sondern diese außerordentlichen Spieler”, gab sich Roura extrem cool auf der Pressekonferenz.

Konzentration auf die eigenen Stärken

Nicht wenige erhoffen sich aus dem Verletzungspech der Madrilenen einen Vorteil für die eigene Mannschaft. Mit Ramos, Pepe, Di Maria, Coentrao und Casillas fehlen gleich fünf wichtige Spieler in den Reihen der Königlichen. Für Roura kein Grund, in Euphorie zu verfallen. Zugegebenermaßen fehlen ihnen wichtige Spieler, aber sie haben die Qualität, um diese zu kompensieren. Ich denke nicht, dass es einen großen Unterschied machen wird.” Auch dem Punktepolster des FC Barcelona in La Liga misst Roura keinerlei Bedeutung bei. Wir sind weit in Führung in der Liga und in einer komfortablen Situation, aber das hier ist eine andere Geschichte. Noch ist nichts passiert. Unter diesen Umständen sind sie noch gefährlicher für uns”, mahnt der Vertreter von Vilanova zur höchsten Vorsicht.

Er ist der Meinung, dass uns erfahrungsgemäß enge Partien bevorstehen und erst das zweite Spiel im Camp Nou die Entscheidung bringen wird. Es gehe insbesondere darum, die Fehlerquote auf ein Minimum zu reduzieren, da kleine Details den Ausschlag geben”. In welcher Art und Weise seine Mannschaft dem Widersacher entgegentreten soll, davon hat Roura bereits eine klare Vorstellung. Madrid wird sehr stark und wettbewerbsfähig sein, ein sehr schwerer Gegner. […] Aber wir gehen mit dem gleichen Ehrgeiz wie in anderen Wettbewerben auch an die Sache heran. […] Wir versuchen uns im Bernabéu so zu geben wie immer – wir wollen unseren Fußball spielen, unserem Stil treu bleiben und ein gutes Ergebnis einfahren […] Wir werden alles geben”, zeigt sich Roura zur Freude der Culés angriffslustig. 

Busquets: Sieg wäre ein gutes Resultat, nicht hingegen ein Unentschieden”

Rouras Sicht der Dinge im Hinblick auf dieses Spiel haben glücklicherweise auch auf die Spieler der Katalanen abgefärbt. Auch Sergio Busquets ist sich trotz der Ausfälle beim Gegner darüber im Klaren, dass seinem Team im Bernabéu nichts geschenkt wird. Alles wird im Camp Nou entschieden. Ich denke nicht, dass wir bereits im Santiago Bernabéu alles klar machen […] Wir müssen uns auf uns selbst konzentrieren und nicht auf die Spieler, die bei ihnen fehlen werden”, so Busquets verantwortungsbewusst. Wenn es nach ihm ginge, wäre ein gutes Resultat ein Sieg, nicht hingegen ein Unentschieden. Busquets geht aber nicht davon aus, dass ein schlechtes Ergebnis eine Mannschaft unterkriegen könnte, weil es noch ein Rückspiel gibt”.

Karim Benzema: Wir sind bereit”

Auch in Madrid trauern die Spieler nicht den Verletzten hinterher, sondern präsentieren sich kampfesmutig und bereit, auf Sieg zu spielen. So auch Karim Benzema, der sich zum anstehenden Clásico äußerte:  Real Madrid gegen Barcelona ist das beste Match in der Welt. Wir sind zwei fantastische Teams. Es ist immer ein schwieriges Spiel, doch die Fans hoffen auf ein gutes Spiel. Jedes Clásico ist anders, aber morgen(Anm.: heute) wollen wir Tore schießen und gewinnen. Wir wissen, dass es ein Zweirunden-Match ist, spielen morgen(Anm.: heute) aber zu Hause und möchten gut spielen und gewinnen. In der zweiten Runde der Supercopa spielten wir gut gegen sie und hoffen nun auf einen weiteren Sieg. Wir sind bereit für das Spiel.”

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE