Luis Enrique: „Die Mannschaft spielte sehr intensiv“

StartCopa del ReyLuis Enrique: „Die Mannschaft spielte sehr intensiv“
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona gewann im Hinspiel des Copa-del-Rey-Achtelfinales gegen FC Elche durch Tore von Neymar (2), Suárez, Messi, und Jordi Alba mit 5:0 und sicherte sich damit eine sehr gute Ausgangslage für das Rückspiel und den Aufstieg. Luis Enrique sprach nach dem Spiel von einer guten Leistung seines Teams und unterstrich dabei besonders die Einstellung der Spieler in dieser Partie. 

Luis Enrique über die Leistung seines Teams: „Die Mannschaft spielte sehr intensiv und ließ den Ball sehr gut in den eigenen Reihen zirkulieren mit guten Positionswechseln. Wir konzentrierten uns auch auf ihre Konterangriffe und gaben ihnen insgesamt keine Möglichkeiten. Was die Einstellung und ihren Einsatz angeht, hat die Mannschaft alles richtig gemacht. Und das auch wenn einige andere Spiele anstehen, die noch intensiver werden können. Aber ich will trotzdem die Einstellung der Spieler ganz besonders hervorheben und bin glücklich mit der Leistung des Teams.“

„Ich bin sehr motiviert und selbstbewusst über die Tatsache, dass wir uns noch verbessern werden und uns von einer noch besseren Seite zeigen werden und ich versuche, diese Zuversicht auch den Spielern zu übermitteln. […] Wir hatten bisher sehr gute Spiele und ein paar Spiele, in denen wir nicht gut waren. Ich weiß, dass wir in einigen Spielen etwas versunken sind, aber das lag auch an den Gegnern. Größtenteils spielen wir gegen Mannschaften, die sich nur auf die Defensive konzentrieren.“

Die Unterstützung der Fans für die Spieler: „Ich freue mich über die Unterstützung der Fans für die Spieler, die es verdienen, weil sie die Stars hier sind. Ich bin glücklich darüber, dass die Spieler dieser Unterstützung erhalten und dass die Fans Vertrauen in sie haben. […] Das ist nämlich besonders wichtig, damit die Mannschaft erfolgreich ist und eine gute Saison hat.“

Neuwahlen: „Ich glaube, dass es eine selbstlose Geste des Präsidenten und der Klubführung ist. Ich glaube, es ist eine gute Entscheidung. Das kann vielleicht auch viel Ruhe in den Klub bringen, damit wir bestmöglich in die zweite Saisonhälfte gehen können.“

Sergi Roberto

„Man hat nach dem 5:0 jetzt mehr Ruhe und kann auswärts dann einfach das eigene Spiel durchziehen. Jetzt müssen wir uns auf das Spiel gegen Atlético Madrid konzentrieren.“

„Am Anfang der Saison war meine Situation etwas schwierig, weil Spieler natürlich so viel wie nur möglich spielen wollen. Ich bekam nicht viele Einsatzminuten, aber ich spielte in der Copa und jetzt in diesem Spiel. Ich muss weiterhin hart trainieren und meine Chancen nutzen, wenn ich sie bekomme.“

„Wir fühlen uns derzeit wohl. Die Mannschaft spielte gut und intensiv. Wir müssen jetzt genauso weiterspielen.“

Die Mannschaft muss jetzt weiterhin vereint sein und sich nicht von außen beeinflussen lassen. Solange die Fans uns unterstützen und wir uns vereint fühlen, werden wir gut durch die Saison kommen.“

„Dass man keine Spieler verpflichten kann, könnte uns zugutekommen und die Mannschaft wird dieselbe bleiben. Das motiviert uns, noch besser zu spielen, wenn man weiß, dass es keinen gibt, der vorbeikommen und deinen Platz im Team nehmen kann.“

Marc Bartra

„Lionel Messi hat alles für Barça gegeben und hat alles für diesen Klub getan. Es ist wichtig, dass er sich gut mit den Fans versteht und sie glücklich mit ihm sind.

„Wir müssen lernen, uns nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Wir wissen, dass wir für einen Klub spielen, bei dem es in den Nachrichten großen Wirbel gibt. Wir müssen weiterhin auf unserem Weg bleiben. So werden wir auch die Spiele gewinnen.“

Jordi Alba

„Luis Enrique hat bereits alles gesagt und zwischen den Spielern ist alles in Ordnung. Was wir in der Umkleidekabine sagen, bleibt auch dort, unabhängig davon, ob es Leo ist oder ein anderer Spieler.“

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE