Neujahrs-Härtetest gegen Celta Vigo

StartCopa del ReyNeujahrs-Härtetest gegen Celta Vigo
- Anzeige -
- Anzeige -

Das Jahr 2018 beginnt mit einer Wundertüte. Das Pokalhinspiel in Vigo wird alles andere als ein Selbstläufer, das weiß auch Ernesto Valverde. In seiner ersten Pressekonferenz im neuen Jahr gab er folgendes preis:

Ernesto Valverde über:

Celta Vigo: „Sie sind ein aggressives Team welches uns sehr unter Druck setzen wird. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe. Wir haben größten Respekt vor Celta Vigo, da wir wissen, wie gefährlich sie sein können. Es wird ein anderes Spiel als das im Camp Nou weil es ein anderer Wettbewerb ist und es ein Rückspiel gibt. Es ist wahrscheinlich das schwerste Los, das wir hätten erwischen können, weil sie eine Einheit sind und sehr viel Druck erzeugen können.

…den Rückkehrer Ousmane Dembélé: „Für uns ist es sehr wichtig, dass ein Spieler seines Kalibers wieder verfügbar ist. Er muss sich komplett neu anpassen. Er wird ein sehr wichtiger Spieler für uns sein. Wir werden ihn Stück für Stück an das Team heranführen, wollen aber nichts überstürzen.“

…Rafinha: „Er muss den Spielrhythmus wieder finden, nachdem er so lange verletzt war.“

…das Prestige des Pokals: „Egal, in welchem Wettbewerb wir vertreten sind, wir wollen ihn gewinnen. Wir freuen uns sehr auf die Herausforderungen. Mit unserem breiten Kader sind wir in der Lage, alle drei Wettbewerbe zu bestreiten.“

…El Clasico: „ein solches Spiel steigert immer das Selbstbewusstsein aber das Spiel ist vorbei und es erwarten uns noch viele weitere Aufgaben.“

Kader gegen Celta Viga

 

Folgende Spieler sind im Kader gegen Celta Vigo mit von der Partie:

Ter Stegen, Cillessen, Semedo, Piqué, Rakitic, Sergio, Denis Suárez, Dembélé Mascherano, Paulinho, Jordi Alba, Digne, Sergi Roberto, André Gomes, Aleix Vidal und Vermaelen. Zusätzlich wird die Blaugrana durch Carles Aleñá und Jose Arnaiz unterstützt.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE