Spielbericht: Málaga CF – FC Barcelona

StartCopa del ReySpielbericht: Málaga CF - FC Barcelona
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Ende! Weiter! Der FC Barcelona steht im Halbfinale der Copa Del Rey. In einem packenden Rückspiel können die Katalanen zwei Mal nach einem Ausgleichstreffer wieder in Führung gehen. Am Ende steht ein 2:4 Sieg zu Buche. Dieser reicht durch das 2:2 im Hinspiel zum Aufstieg. Im Halbfinale wartet Real Madrid. Hinspiel ist am 30. Jänner in Madrid.

Der Spielbericht: kurz, faktisch und informativ.

Tore

Endstand Copa vs Malaga RS

Aufstellung

Málaga: Kameni, Jesús Gámez, Demichelis, Weligton, Eliseu, Ignacio Camacho, Iturra, Joaquín, Duda, Santa Cruz, Seba Fernández

FC Barcelona: Pinto, Alves, Piqué, Mascherano, Alba, Busquets, Xavi, Cesc, Iniesta, Messi, Pedro

Bank

Málaga: Willy Caballero, Saviola, Lucas Piazon, Portillo, Buonanotte, Sergio Sánchez, Onyewu

FC Barcelona: Víctor Valdés, Puyol, Villa, Alexis, Thiago, Adriano, Alex Song

Statistiken

  • Tore: 2 zu 4
  • Ballbesitz: 30 zu 70 %
  • Abseits: 4 zu 1
  • Torversuche: 7 zu 15
  • Gelbe Karten: 3 zu 5

Eckdaten

  • 24.01.2013 – 22:00 Uhr
  • Auswärts
  • Málaga CF – FC Barcelona
  • Copa Del Rey
  • Halbfinale, Rückspiel
  • Saison 2012/13

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE