Stimmen | Pedri trifft im Stile Messis: „Mich mit ihm zu vergleichen, ist verrückt“

StartEuropa LeagueStimmen | Pedri trifft im Stile Messis: "Mich mit ihm zu vergleichen,...
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona zieht in das Viertelfinale der Europa League ein. Nach einem 0:0 im Hinspiel gelingt den Katalanen auswärts gegen Galatasaray Istanbul nach Rückstand ein 2:1. Die Stimmen zum Achtelfinal-Rückspiel.

FC Barcelona – Pedri: „Denke, wir sind die Favoriten“

Pedri über das Weiterkommen gegen Galatasaray: „Es ist ein Charaktersieg. Wir waren diesmal besser als im Hinspiel und hoffentlich haben wir eine Chance, den Titel zu gewinnen. Wir müssen von Spiel zu Spiel schauen und sehen, was die Auslosung ergibt. Ich denke aber, wir sind die Favoriten. Wir spielen einen Fußball, der uns gefällt, wir genießen es und das merkt man auf dem Platz.“

…über sein Tor zum zwischenzeitlichen 1:1, das an Lionel Messi erinnerte: „Ach was… Leo hat viel bessere Tore erzielt. Mich mit ihm zu vergleichen, ist verrückt. Ferran spielt mir den Ball gut zu und ich dachte daran, zu schießen. Ich habe den Schuss dann angetäuscht, weil ich ein Bein sah. Und dann habe ich weiter angetäuscht, bis ich schoss. Ich erinnere mich nicht an den Spielzug, muss ihn noch mal ansehen. Die Dinge kommen auf dem Platz von allein. Ich habe das Glück, nicht großartig nachdenken zu müssen.“

…über den Hexenkessel von Galatsaray: „Es war hier nach dem 0:0 im Hinspiel schwer. Im Camp Nou hatten wir nicht das Ergebnis erzielt, worauf wir gehofft hatten. Ich war noch nie in einem Stadion, das so einen Druck ausgeübt hat. Es ist verrückt.“

2:1 gegen Galatasaray! Pedri und Aubameyang schicken Barça ins Viertelfinale

Pedris Tor: Aubameyang stimmt Messi-Vergleich zu

Pierre-Emerick Aubameyang über seinen Beitrag bei dem Auswärtssieg: „Ich habe wieder getroffen, bin glücklich darüber. Es war ein schweres Spiel, Galatasaray hat sehr gut verteidigt. Wir haben viele leichte Bälle in der ersten Halbzeit verloren, danach haben wir es besser gemacht.“

…über Pedris starken Treffer: „Sein Tor war für uns sehr gut, um zurück ins Spiel zu finden. Es ist ein großartiger Treffer. Es hätte auch Messi machen können.“

…über Barcelonas Chance in der Europa League: „Wenn wir so weitermachen, dann können wir das Finale erreichen und es gewinnen. Wenn wir Intensität an den Tag legen, dann hat man gesehen, dass wir sehr viele Chancen kreieren können, um das Spiel zu gewinnen.“

…über den bevorstehenden Clásico gegen Real Madrid: „Es wird das erste Mal sein, dass ich einen Clásico spiele. Wir werden sehen. Ich will in der Lage sein, daran teilzunehmen.“

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.

3 Kommentare

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -