Jonathan dos Santos wechselt zum FC Villarreal

StartFC BarcelonaKaderJonathan dos Santos wechselt zum FC Villarreal
- Anzeige -
- Anzeige -

Es ist offiziell: Jonathan dos Santos wechselt vom FC Barcelona zum FC Villarreal. Der 24-jährige Mexikaner wird nun wieder mit seinem ein Jahr älteren Bruder Giovani zusammenspielen. Die Ablösesumme beträgt 1,5 Millionen Euro, könnte aber noch auf insgesamt zwei Millionen Euro steigen.

Jonathan dos Santos

verlässt den FC Barcelona und wechselt zum FC Villarreal. Die Ablösesumme ist eine Kombination aus einem fixen Betrag und Variablen. Sie könnte am Ende zwei Millionen Euro betragen, der Fixbetrag liegt bei 1,5 Millionen Euro. Außerdem besitzt Barça das Recht, in einen möglichen zukünftigen Weiterverkauf des Spielers eingebunden zu werden.

Jonathan dos Santos kam im Juni 2002 mit seinem Bruder Giovani nach Barcelona. Er spielte für das Team der Infantil A, die Cadete B und A sowie für die Juvenil B und A. Im Sommer 2008 wurde der 24-Jährige von Luis Enrique in die Mannschaft der Barça B beordert. Drei Jahre spielte dos Santos anschließend für die zweite Mannschaft, in dieser Zeit wurde er hie und da sogar in die erste Mannschaft von Pep Guardiola einberufen. Im Sommer 2012 gelang dem Mexikaner dann der endgültige Sprung in den Profikader. In den zwei Saisons, die er für die erste Mannschaft bestritt, kam er jedoch nur neunmal zum Einsatz. Lediglich einmal spielte dos Santos von Beginn an, nämlich in der Copa del Rey gegen Alavés im November 2012. Am 23. Oktober 2013 erlitt Jonathan einen schweren Rückschlag: Er zog sich einen Kreuzbandriss zu und fiel für die restliche Spielzeit aus. Für dos Santos war es nun an der Zeit, den Verein zu verlassen, um seiner Karriere richtig Schwung zu verleihen. Der 24-Jährige blieb dem Klub schlussendlich zwölf Jahre erhalten und war ein treuer Culé. Für den Durchbruch reichte es leider nie, doch Barçawelt wünscht ihm für seinen weiteren Karriereverlauf alles Gute!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -