Messi gewinnt Pichichi und Goldenen Schuh

StartFC BarcelonaKaderMessi gewinnt Pichichi und Goldenen Schuh
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Diese Saison verlief definitiv nicht nach Wunsch für Lionel Messi. Ausgerechnet in der heißen Schlussphase war er angeschlagen und konnte sein fußballerisches Potenzial nicht abrufen, als es gegen die Bayern ging. Im Rückspiel saß Messi gar 90 Minuten auf der Bank und musste tatenlos zusehen, wie seine Mannschaft einmal mehr von den Bayern deklassiert wird. Wenn international nichts zu holen ist, sollte eine große Mannschaft zumindest zusehen, die Meisterschaft in die Stadt zu bringen – ein Erfolg, der dem FC Barcelona geglückt ist, vor allem dank der Tore von Lionel Messi.

46 Mal netzte Messi ein, obschon er gegen Ende der Saison viele Spiele aussetzen musste. Damit trennen Messi 12 Tore zu dem Zweitplatzierten Cristiano Ronaldo und sichern ihm die Pichichi-Trophäe für den erfolgreichsten Torschützen in La Liga. Auch international gesehen ist die Vielzahl der erzielten Ligatore für Messi von Bedeutung, katapultieren sie ihn nämlich an die Spitze des Goldenen Schuh-Awards, einer Auszeichnung für den erfolgreichsten Torjäger in den höchsten europäischen Spielklassen. La Pulga ist der Einzige, der den Godenen Schuh dreimal gewinnen konnte. Nachfolgend erfahrt ihr, wieviele Tore Messi im Durchschnitt in den vergangenen Spielzeiten erzielt hat.

Saison 2012/13:

60 Tore in 50 Spielen (1,2 Tore pro Spiel)

Saison 2011/12: 73 Tore in 60 Spielen (1,22 Tore pro Spiel)

Saison 2010/11: 53 Tore in 55 Spielen (0,96 Tore pro Spiel)

Saison 2009/10: 47 Tore in 53 Spielen (0,89 Tore pro Spiel)

Saison 2008/09: 38 Tore in 51 Spielen (0,75 Tore pro Spiel)

{loadposition google}

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE