Neymar Jr. zu Besuch bei REPLAY und im anschließenden Talk mit Highsnobiety

StartFC BarcelonaKaderNeymar Jr. zu Besuch bei REPLAY und im anschließenden Talk mit Highsnobiety
- Anzeige -
- Anzeige -

„Ich gehöre zu Barça. Es lebe Barça“: Nach dem Titelgewinnen in der Copa und der Liga äußerte sich Neymar vor dem Publikum im Camp Nou enthusiastisch über seine Zukunft beim katalanischen Traditionsverein. Dass Neymar neben seinem Hauptberuf aber auch seinen Pflichten als Werbe- und Stilikone nachgeht, ist uns nicht entgangen. Vor kurzem hat Barças ‚Nummer 11‘ einen Londoner Flagship Store der italienischen Modemarke REPLAY besucht. Als Markenbotschafter und Aushängeschild unterstützt der 24-Jährige die neue Hyperfree Kollektion des Labels. Der Brasilianer nutzte die Gelegenheit für ein Meet and Greet mit einer Handvoll Fans, bevor er eine Privatveranstaltung von REPLAY-Botschafterin Allesandra Ambrosio besuchte. Im Talk mit der Webseite für zeitgenössische Popkultur Highsnobiety sprach der Offensiv-Star über seine Kollaboration mit dem Klamotten-Riesen, Mode, Musik und wie er sich persönlich auf ein Spiel vorbereitet.

Zur Modemarke Replay

Replay wurde 1978 von Claudio Buziol gegründet und ist heute der offizielle Sponsor für Reise- und Anzugsbekleidung des FC Barcelona. Die Hyperfree Textilien der jüngsten Kollektion versprechen einen ultra-leichten Halt und sollen vor allem durch eine athletische Funktionalität und einen klassischen Jeans-Look überzeugen. Die Hyperfree-Produkte werden alle durch natürliche Fasern hergestellt und besitzen einen elastischen Halt, welcher zudem eine lange Haltbarkeit aufweisen soll. Sowohl für Herren als auch für Damen stehen im Rahmen der Serie eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen zur Auswahl.

Informationen zu Highsnobiety

Highsnobiety beschreibt sich selbst als Online-Publikations-Plattform, die sich mit aktuellen und aufkommenden Trends und Nachrichten im Bereich von Mode, Kunst, Musik und Kultur auseinandersetzt. Im Zuge der Internet-Mode und Lifestyle-Themen hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren die eigene Marke immer mehr ausgebaut und sich einen Namen in der Community erarbeitet. Die Seite, die sowohl Online- als auch Print-Publikationen bedient, zählt global zu den bestbesuchten und meistgelesenen Nachrichtenquellen im Rahmen der oben genannten Sektionen.

Das Interview mit Neymar führte Junior Editor und Fotograf Chris Danforth. Für euch haben wir das Gespräch ins Deutsche übersetzt:

Was gefällt dir an Replay? Was hat dich dazu gebracht, eine Partnerschaft mit der Marke einzugehen?

„Die Klamotten: Die Materialien und die Jeans sind sehr komfortabel. Dazu kamen noch die Leute, die für REPLAY arbeiten. Ich denke, das war es, was mich überzeugt hat.“

Welchen Persönlichkeiten folgst du am liebsten über deine Social-Media-Kanäle?

„Nun, abgesehen davon, dass ich ein paar Leuten folge, die ich bewundere und von denen ich Fan bin, folge ich auch meinen Freunden. Ich denke, das ist das Beste an Social Media.“

Neymar gemeinsam mit Model Allesandra Ambrosio und REPLAY CEO Matteo Sinigaglia

https://www.instagram.com/p/BFhmxTXkw2_/?taken-by=replay
Welche Musikrichtung befindet sich auf deiner „pre-match playlist“?

„Gute-Laune-Musik, Pagoda-Funk, Hip-Hop… etwas, das mich motiviert. Es muss etwas sein, wozu ich tanzen kann, damit ich mit einer positiven Grundstimmung in das Spiel starten kann.“

Wie sieht es mit deinem Lieblingsessen vor einem Spiel aus?

„Ich esse immer Pasta oder Makkaroni, manchmal Hühnchen. Eben Essen, das nicht so schwer im Magen liegt.“

Worauf freust du dich in diesem Jahr?

„Ich hatte dieses Jahr eine großartige Saison in Barcelona. Jetzt habe ich den olympischen Sieg im Kopf, welcher eben der Titel ist, den Brasilien bislang noch nicht gewinnen konnte. Ich hoffe, dass ich den Titel für Brasilien erkämpfen kann.“

Wo machst du am liebsten Urlaub?

„Brasilien, da wo meine Familie und meine Freunde leben. Da ich sonst viel Zeit außerhalb des Landes abseits von Ihnen verbringe. Aber es ist auch grundsätzlich ein Ort, den ich sehr genieße.“

Hast du einen Lieblings-Superhelden?

„Batman.“

Was ist dein Lieblings-Emoji?

„Thinking face.“

Zum Schluss: Bist du ein „Belieber“?

„Ja! Ich bin ein großer Fan von (Justin) Bieber.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE