Offiziell: Denis Suárez wechselt leihweise zum FC Arsenal

StartFC BarcelonaKaderOffiziell: Denis Suárez wechselt leihweise zum FC Arsenal
- Anzeige -
- Anzeige -

Auf die Vertragsverlängerung folgt der Abschied. Denis Suárez hat seinen Kontrakt beim FC Barcelona bis 30. Juni 2021 verlängert, wird den Katalanen für den Rest der Saison aber nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Leihe zum FC Arsenal in die Premier League bis zum Saisonende wurde bestätigt, die die ‚Gunners‘ 2,1 Mio. Pfund kostet. Die Londoner übernehmen in diesem Zeitraum das Gehalt des Mittelfeldspielers und sicherten sich zudem eine Kaufoption von 20 Mio. Pfund für den 25-jährigen.

Einst als Nachfolger von Andrés Iniesta gehandelt, hat sich der flinke Galizier allerdings nie bei der Blaugrana, für die er 2013/2014 in der B-Mannschaft auflief, durchsetzen können. In seiner Jugend spielte er zwei Jahre für Manchester City, konnte jedoch keinen einzigen Einsatz verbuchen. Nach Auftritten in den Trikots des FC Sevilla und FC Villarreal wechselte Denis schließlich im Sommer 2016 in die Kampfmannschaft des FC Barcelona.

71 Spiele für Barça absolviert

Nach Xavis Abgang bereits im Sommer davor und dem bereits fortgeschrittenen Alter von Andrés Iniesta brauchten die Katalanen junge Verstärkung für das Mittelfeld. Mit dem damals 22-jährigen Denis schien die Lösung gefunden worden zu sein. Regelmäßige Einsätze blieben aber aus, hauptsächlich Minuten in Copa-Partien gegen unterklassige Gegner kamen heraus, wo der U19-Europameister von 2012 aber durchaus sein Talent zeigte und für das ein oder andere Tor gesorgt hat.

Insgesamt kommt Denis Suárez auf 71 Einsätze für das A-Team des FC Barcelona, nachdem er bereits für die B-Mannschaft 36 Partien bestreiten durfte. Acht Tore erzielte er seit seiner Ankunft 2016, drei in der Liga, fünf in der Copa del Rey, von denen die letzten zwei Treffer Anfang Dezember 2018 gegen Cultural Leonesa im Camp Nou fielen und Denis somit maßgeblich am Aufstieg ins Achtelfinale beteiligt war.

Neben seinen Toren hat Denis Suárez auch einige Trophäen mit den Katalanen gewonnen. Ein Meistertitel, zwei Copa-Siege und zwei Supercopa-Siege durfte der 25-jährige bejubeln. Beim FC Arsenal liegt in der laufenden Saison die Hoffnung auf einen Titel nur mehr in der Europa League, wo es im Sechzehntelfinale gegen BATE Borisov aus Weissrussland geht. Zudem trifft Denis mit Unai Emery auf seinen Trainer aus alten Sevilla-Tagen, mit dem er 2015 schon den Gewinn der Europa League feiern konnte. ¡Gracias y Buena Suerte Denis!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE