Barçawelt testet: YouTube-Channel von ‚Irek Polska‘ im Check

StartFC BarcelonaSonstigesBarçawelt testet: YouTube-Channel von 'Irek Polska' im Check
- Anzeige -
- Anzeige -

Langsam kommt sie ins Rollen unsere neue Artikelserie „Barçawelt testet“. Es ist nun die dritte Ausgabe, die diesmal dem YouTube-Channel von Irek Polska gewidmet wird. Im Mittelpunkt der Videos steht dabei sehr häufig Barça-Superstar Neymar Jr. Neben ihm sind zahlreiche weitere Spitzenfußballer vertreten, unter anderem Lionel Messi, Alexis Sánchez und Andrés Iniesta.

Content der Videos

Zunächst haben wir die Videos des Channels auf den Inhalt kontrolliert. Die hochgeladenen Videos sind nahezu ausschließlich Highlight-Zusammenschnitte von verschiedenen Fußballern. Dabei sind sowohl geniale Torvorlagen, selbst erzielte Treffer als auch viele individuelle Skills enthalten. Wie bereits im Teaser erwähnt, liegt das Hauptaugenmerk von Irek Polska eindeutig bei Superstar Neymar,

dem er bis dato 14 Videos widmete. Folglich ist dieser Editor vor allem für Fans des 22-jährigen Brasilianers ein Eldorado unter den YouTube-Channels.

Nicht verschweigen darf man allerdings ein Highlight-Video des FC Barcelona, das die besten Momente der jüngeren Vereinsgeschichte der Katalanen zusammenfasst. Zwar weicht dieses sehr stark von sämtlichen anderen Inhalten dieses YouTube-Channels ab, ist jedoch mit Sicherheit eines der Meisterwerke von Irek Polska. Genau aus diesem Grund fühlen wir uns dazu gezwungen, es hier zu präsentieren:

Um einen genaueren Blick samt Analyse auf eines der Videos zu werfen, entschieden wir uns jedoch für eines der zahlreichen Videos von Neymar. Ganz konkret nehmen wir das Video „Neymar – The Brazilian Star 2014 HD“ unter die Lupe:

Intro: Die Einleitung des Kurzfilms dauert etwa 10 Sekunden und ist damit sehr kurz gehalten bei einer Gesamtlänge von vier Minuten und 43 Sekunden. In diesen ersten Sekunden ist bereits der gewählte Song zu hören und man sieht einige kurze Videosequenzen von Neymar. In diesen wird er jedoch noch nicht spielerisch aktiv, was den Einstieg in das Video sehr angenehm macht. Prinzipiell sammelt ein kurzes Intro eher Pluspunkte – das solltet ihr bei unseren Bewertungen also auf jeden Fall berücksichtigen.

Hauptteil: Wie erwähnt sind in den Videos – wie auch in diesem – natürlich Skills, Tore und Assists zu sehen, etwas, worauf sich der Großteil der Editoren auf YouTube natürlich konzentriert. Hie und da könnte man aber auch einige taktische Elemente einfließen lassen und Balleroberungen, intelligentes Pressing oder tolle Laufwege zeigen. Dies würde dem Video sicher noch die letzte Würze geben, die einfach noch fehlt. Die ausgewählten Szenen sind allerdings sehr gut getroffen und machen richtig Spaß beim Zusehen. Eine gute Idee ist sicherlich die Musiklautstärke herunterzuschrauben, wenn Material mit Originalkommentar zur Verfügung steht. Der Mix gelingt in diesem Video eigentlich auch sehr gut, jedoch ist der Originalkommentar einfach zu leise – sehr schade!

Outro: Die letzten 20 Sekunden in diesem Video bilden den Abschluss. Hier gibt es nicht viel mehr zu sagen als wirklich toll gemacht. Das Outro rundet das Video perfekt ab und zeigt einen äußerst sympathischen Neymar, der einem südafrikanischen Buben einen großen Traum erfüllt. Auch die Länge ist angemessen, es gibt also nichts zu kritisieren.

Allgemein: Ein kleiner Kritikpunkt bei Irek Polska sind die zahlreichen Wiederholungen von einzelnen Sequenzen in einigen wenigen Videos. Bei den zwei ausgewählten Beispielen gelingt die Umsetzung diesbezüglich sehr gut, aber in manch anderen Zusammenschnitten nehmen diese Wiederholungen etwas Überhand und mindern so den Spaß am Gucken. Dies betrifft allerdings nur einen ganz kleinen Teil der Uploads.

Anteil an Barça-Spielern: Dieser könnte für Barçawelt natürlich etwas höher sein, sollte aber nicht wirklich in die qualitative Bewertung mit einfließen. Fakt ist, dass sich dieser Channel sehr auf Neymar Jr. fokussiert, aber auch Videos von Lionel Messi, Alexis Sánchez oder Andrés Iniesta zu bieten hat. Des Weiteren sind Spieler wie Antoine Griezmann, C. Ronaldo, Thiago Silva oder Sergio Ramos vertreten. Ihr seht also: Die Auswahl ist sehr breit gefächert.

Hier eine kleine Auswahl:

Andrés Iniesta – The Magician 2014 (HD)
Alexis Sánchez – The Superstar 2014 HD
Lionel Messi – The King of Football 2014 (HD)
Neymar JR – The Next Pelé 2014 HD

Quantität der Videos:

Sterne 5

Hier gibt es eigentlich keinen Spielraum für eine Diskussion: Die fünf Barçawelt-Kugeln sind mehr als nur verdient. Selbstverständlich steht die Qualität auch bei uns über der Quantität, aber man freut sich im Endeffekt trotzdem über regelmäßige Updates. Irek Polska hat derzeit 34 Videos auf seinem YouTube-Channel zu bieten und lädt durchschnittlich viermal im Monat neues Material hoch – nicht zu viel und nicht zu wenig!

Videobearbeitung:

Sterne 4

Bildqualität: Man kann sich alle Videos in einer Auflösung von 720p (HD) ansehen. An der Bildqualität gibt es eigentlich nichts zu bemängeln.

Schnitt: Wie bereits erwähnt werden bei manchen Zusammenschnitten einzelne Sequenzen einfach zu oft wiederholt. Großteils zeigt Irek Polska jedoch, dass er die Cuts auch besser timen kann und so Videos nicht unnötig in die Länge zieht. Ab und zu wird der Fokus außerdem zu sehr auf Nebensächliches gelegt und nicht auf die fußballerischen Qualitäten. Zwischensequenzen wie zum Beispiel Nahaufnahmen vom betreffenden Spieler sind sehr positiv, sollten jedoch bei manchen Zusammenschnitten dezenter eingesetzt werden. Trotzdem merkt man, dass der Editor sein Handwerk sehr gut beherrscht und der Schnitt der Videos zumeist wirklich hervorragend gelingt.

Effekte: Gelegentlich stößt man auf kleine Effekte, großteils verzichtet Irek Polska jedoch darauf und trifft damit genau unseren Geschmack. Sollten in Zukunft mehr technische Spielereien integriert werden, dann hoffentlich nur mit Vorsicht, denn ein Video sollte nicht ausschließlich davon leben. In vielen Fällen können Effekte auch enorm den Spaß trüben. Hier also ein großes Lob von unserer Seite.

Musik: Es gibt kaum etwas zu sagen. Die ausgewählten Songs passen in der Regel zu den Zusammenschnitten und harmonieren zudem mit den vorgenommenen Cuts. Alles Weitere zu bewerten wäre dann zu stark subjektiv.

Fazit:

Sterne 4

Der YouTube-Channel Irek Poska erhält von Barçawelt testet äußerst starke vier von fünf Barçawelt-Kugeln. Insgesamt ist dieser YouTube-Channel also absolut zu empfehlen, es gibt jedoch noch ein wenig Potenzial nach oben. Wie bereits erwähnt, sollten Videos verhindert werden, die nur aus ganz wenigen Szenen bestehen, die einfach zu häufig wiederholt werden. Auch nebensächliche Zwischensequenzen sollten mit Vorsicht eingesetzt werden. Bei dieser tollen Bewertung überwiegen jedoch eindeutig die positiven Aspekte. Das wären der hervorragende Content der Zusammenschnitte, die gute Videoqualität, die Häufigkeit an Uploads sowie sparsam eingesetzte Effekte gepaart mit passender Musik und enorm viel Potenzial des Editors.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -