Drittes Barça-Trikot feiert Debüt gegen Inter Mailand

StartFC BarcelonaSonstigesDrittes Barça-Trikot feiert Debüt gegen Inter Mailand
- Anzeige -
- Anzeige -

Das diesjährige dritte Trikot des FC Barcelona polarisiert ein wenig. So sehr, wie ein Trikot eben polarisieren kann. Gedacht als eine Hommage an die Stadt Barcelona kommt es in zartem Rosa daher, wobei die Umrisse der Stadt darin zu finden sind, diese Teile des Trikots sind dann rot unterlegt. Gegen Inter Mailand wird das Trikot nun erstmals offiziell vom A-Team getragen. Es war schon in den vergangenen Jahren üblich, dass Nike ein drittes Trikot, insbesondere für die Champions League, designte.

Bis vor der Saison 2013/14 war es für den FC Barcelona eine Selbstverständlichkeit, im Auswärtstrikot der vergangenen Saison zu spielen, sofern sowohl Heim- als auch Auswärtstrikots farblich nicht eindeutig genug von jenen des Gegners zu unterscheiden waren. In der Saison 2013/14 gab es von Nike dann, zusätzlich zum Auswärts-Trikot in den Farben der Katalanischen Flagge, ein drittes Trikot in schwarz mit gelben Akzenten.

Im darauffolgenden Jahr gab es ein lachsfarbenes Auswärtstrikot, das von einem neongelben dritten Trikot komplettiert wurde. In besagtem neongelben Arbeitsgewand sicherte Lionel Messi Barça damals die Meisterschaft gegen Atlético Madrid, was den Anfang der Triple-Saison bildete, in welcher man auch die Copa del Rey sowie die Champions League – diese das bis dato letzte Mal – gewinnen konnte.

2015/16 waren auf der Rückseite des Auswärtstrikots, das in gelb gehalten wurde, erneut die Farben der Katalanischen Flagge zu finden. Das dritte Trikot war ganz in hellblau gehalten.

2016/17 war man auswärts in dunklem violett mit rosa Stutzen unterwegs, während man, wenn man das dritte Trikot trug, in einer Art Minzgrün agierte. Mit diesem Trikot verlor man aber beispielsweise mit 0:4 in Paris. Im in diesem Jahr von vielen als besonders schön empfundenen schlichten Heimtrikot konnte man dann aber in einem Jahrhundertspiel mit 6:1 gewinnen und doch noch in das Viertelfinale der Champions League aufsteigen, wo dann allerdings Schluss war.

In der vergangenen Saison, 2017/18, war man auswärts in hellblau unterwegs und das dritte Trikot war ganz in rot gehalten. Die Farbe erinnerte stark an das Trikot der AS Roma, gegen die man übrigens mit 0:3 verlor, um sich peinlichst aus der Champions League zu verabschieden. Dort verlor man allerdings in hellblau.

 

Wie gefällt euch das dritte Trikot dieses Jahr? Top oder Flop?

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE