El Clásico: Der Countdown läuft

StartFC BarcelonaSonstigesEl Clásico: Der Countdown läuft
- Anzeige -
- Anzeige -

Nur noch wenige Stunden verbleiben bis zum ersten Clásico der Saison und die Spannung ist fast zum Zerreißen. Zwar betont Mourinho, dass die Supercopa die unwichtigste aller Trophäen sei; dies ist aber selbstredend nur ein Mittel, um den Druck aus dem Spiel herauszunehmen. Natürlich wird die Bedeutung und der Reiz der Supercopa dadurch potenziert, dass die zwei großen Rivalen um die Copa konkurrieren. Florentino Perez, Präsident von Real Madrid, soll vereinsintern der anstehenden Supercopa-Partie gegen den FC Barcelona die höchste Priorität zugestanden haben. Eine katalanische Feier im Santiago Bernabeu soll um jeden Preis vermieden werden. Tito Vilanova geht das Thema dagegen etwas nüchterner an, indem er konstatiert, dass es gleichgültig sei, welche Bedeutung der Supercopa beizumessen ist. Sie sei dazu da, um gewonnen zu werden. Mit welchen Spielern Tito Vilanova das Unternehmen Supercopa angehen wird, ist derzeit noch unklar. Laut der MundoDeportivo werde Vilanova auf ein 4-3-3 setzen, in dem sich nicht Puyol, sondern Piqué und Mascherano in der Innenverteidigung einfinden. In Angriff sollen neben Messi Sanchez und Pedro stürmen. Das Mittelfeld wird hiernach von der genialen Achse Busquets, Xavi und Iniesta gebildet. Zur Einstimmung auf das Spiel solltet ihr das tolle Video anschauen.

Auf geht’s Barça. Zeigen wir den Madrilenen, wie Fußball gespielt wird!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE