In eigener Sache: Neuer Inhaber, großes Danke, einige Neuerungen

StartFC BarcelonaSonstigesIn eigener Sache: Neuer Inhaber, großes Danke, einige Neuerungen
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Seit August 2018 hat Barçawelt einen neuen Inhaber – die SPORTVERTICAL Marketing GmbH mit Sitz in Hannover. Die beiden Gründer Raphael und Denis ziehen sich damit von der Leitungstätigkeit zurück. Das Redaktionsteam bleibt dasselbe, Verstärkung wird natürlich immer wieder gesucht. Für alle Mitglieder wird sich durch den Inhaberwechsel per se nichts ändern, allerdings dürft ihr euch auf einige Neuerungen freuen.

Inhaberwechsel

Was als kleiner Blog zur Saison 2011/12 begann, ist mittlerweile die größte FC Barcelona Seite im deutschsprachigen Raum. Raphael und Denis haben in die Seite viel Herzblut gesteckt und ohne die beiden wäre sie heute nicht dort, wo sie ist. Dass ein solches Projekt auf Dauer aber einfach Kräfte kostet, ist hinlänglich bekannt. Raphael und Denis machen auch kein Geheimnis daraus, dass sich ihre beruflichen und privaten Umstände geändert haben und das Projekt Barçawelt dort einfach nicht mehr den Platz haben kann, den es bräuchte, um weiter zu wachsen und den nächsten Schritt zu gehen.

Dieser nächste Schritt bzw. hoffentlich mehrere nächste Schritte wird bzw. werden nun gemeinsam mit der SPORTVERTICAL Marketing GmbH gegangen. Diese war schon lange als Vermarkter von Barçawelt tätig und ist nun auch Inhaber der Seite. Ein Kernanliegen von Raphael und Denis ist es, dass Barçawelt Barçawelt bleibt und genau das ist auch für SPORTVERTICAL ein Muss. Raphael und Denis werden sich keineswegs gänzlich zurückziehen, sondern weiterhin bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite stehen. Es ist kein Abschied, sondern lediglich eine Veränderung der Umstände.

Wie Pep Guardiola einst sagte: „Us desitjo tot el millor i moltíssima sort. Fins aviat, que a mi no em perdreu mai!“ (Ich wünsche euch alles Gute und viel Glück. Bis bald, ihr werdet mich nicht verlieren). Wir denken, das lässt sich auf diesen Fall auch halbwegs übertragen.

Die gesamte Redaktion sowie die SPORTVERTICAL Marketing GmbH danken Raphael und Denis von ganzem Herzen für dieses Projekt. Wir werden alles dafür tun, Barçawelt weiter wachsen zu lassen. Barçawelt bleibt dabei aber Barçawelt, versprochen!

Ein paar Worte von Raphael

Vor sieben Jahren also – schon so viel Zeit ist vergangen, seitdem das Projekt Barçawelt seinen Anfang nahm. Ich kann mich noch genau daran erinnern, als mein Bruder Denis und ich den Entschluss gefasst haben, den vielen deutschsprachigen Culers einen Raum für ihre Leidenschaft für den FC Barcelona zu geben – leichter gesagt als getan. Die ersten Jahre waren schwierig und wir fragten uns nicht nur einmal, ob wir uns da nicht zu viel zugemutet hatten. Es ist die eine Sache, eine Internetpräsenz zu entwickeln, die technisch den höchsten Ansprüchen genügt, aber auf der anderen Seite ging es darum, bei den Anhängerinnen und Anhängern Resonanz zu erzeugen und die Seite zu etablieren. Das gelang durch die vielen ehrenamtlichen Autoren und engagierten Mitglieder, die Barçawelt auch zu ihrem persönlichen Projekt gemacht haben.

Ohne den Einsatz zahlreicher Autoren, Moderatoren und der Mitglieder stünde Barçawelt nicht da, wo es heute steht. Die Seite ist ein Leuchtturm in der Welt der Blaugrana und hat bis heute nichts von seinem familiären Charme verloren. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei allen bedanken, die das Projekt zu dem gemacht haben, was es heute ist.

Für uns ist es nach sieben spannenden Jahren an der Zeit, das Zepter in administrativer und redaktioneller Hinsicht weiterzugeben. Wir haben das Projekt niemals als unser Eigentum verstanden – es war stets ein Gemeinschaftsprojekt, an dem wir lediglich in leitender Position mitwirken durften. Wir übergeben die Seite nun in Hände, bei denen wir uns einer gedeihlichen Fortführung sicher sein können. SPORTVERTICAL war unser langjähriger Partner und hat Barçawelt überhaupt erst möglich gemacht. Jens Neumann hat uns über viele Jahre hinweg unterstützt. Ohne ihn im Hintergrund wäre das Projekt nicht über das Jahr 2014 hinausgekommen. Mit SPORTVERTICAL in der Führungsrolle wird die Seite einen großen Sprung nach vorne machen, davon bin ich überzeugt.

Wir werden Barçawelt als Mitglieder erhalten bleiben und in der nächsten Zeit eine beratende Rolle einnehmen. Den Kontakt zu der Seite, den Mitgliedern und insbesondere der Autorenschaft möchten wir nicht verlieren. Im Verlauf der vielen Jahre haben wir hier gute Freunde gefunden und außergewöhnliche Menschen kennenlernen dürfen. Diese wertvollen Bekanntschaften werden wir auch zukünftig pflegen.

Raphael

Wichtige Neuerungen

Wir möchten diese Gelegenheit auch gleich nutzen, um euch wichtige Neuerungen vorzustellen, die bereits umgesetzt wurden:

  • Menüpunkt “Verein”: Unter diesem Menüpunkt findet ihr diverse Spielerprofile und tiefgehende Analysen und Portraits. Die Punkte “Geschichte” und “Porträts” wurden von Raphael und Denis lange geplant und konnten vor der Übergabe endlich online gestellt werden. Die Spielerprofile sind zu dieser Saison für die erste Mannschaft endlich vollständig und warten nur darauf, von euch gelesen zu werden. Auch zu Barcelona B gibt es schon einige Profile. Die Profile von ehemaligen Spielern gehen selbstverständlich nicht verloren, auch die findet ihr gesammelt.
  • Menüpunkt “Culer sein”: Für Bennenungs-Vorschläge sind wir gerne offen. Unter diesem Menüpunkt findet ihr ein Guide, wie man am besten an Tickets für ein Spiel kommt. Dieses wurde durch unseren treuen User el_burro möglich. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Artikel “Trikots” und “Live-Streams” sind euch schon hinlänglich bekannt. Auch hier kann sich in Zukunft noch etwas tun, also bleibt am Ball.
  • Newsticker: Der Newsticker wurde lange geplant und nun endlich umgesetzt.
  • Umbenennung des Menüpunktes “Kategorien” zu “Filter”.
  • Änderung der Kommentar-Policy

 

Wir freuen uns über Feedback zu den Änderungen. Ihr werdet bald noch mehr von uns hören! Man liest sich. ;)

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE