Josep Maria Bartomeu: „Es gibt immer noch einige Dinge zu tun in diesem Sommer”

StartFC BarcelonaSonstigesJosep Maria Bartomeu: „Es gibt immer noch einige Dinge zu tun in...
- Anzeige -
- Anzeige -

Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu ist der Mannschaft zum St. George´s Park nach Birmingham gefolgt, wo das Team seit Montag trainiert. Bartomeu verlor einige Worte über das Trainingslager und den Transfermarkt.

Josep Maria Bartomeu erreichte um 16.00 Uhr Birmingham, wo das Team das Trainingslager absolviert. Der Barça-Präsident wurde sogleich von den Medien begrüßt und äußerte sich kurz. Über das momentane Trainingslager meinte Bartomeu nur so viel: „Wir haben vom St.George´s Park gute Neuigkeiten erhalten. Die Delegation hat eine fantastische Woche mit einem qualitativ hochwertigen Training. Luis Enrique und Andoni Zubizarreta haben mir gesagt, wie ideal es hier ist. Es ist ein fantastischer Platz für die Arbeit, welche diese Woche gemacht worden ist.” Bartomeu gab auch zu verstehen, weiterhin auf dem Transfermarkt Ausschau zu halten: „Es gibt immer noch einige Dinge zu tun in diesem Sommer. Sowohl Luis Enrique als auch Zubizarreta haben es schon gesagt. Während wir hier sind, werden wir einige Dinge diskutieren.” Bartomeu war beim heutigen Nachmittags-Training anwesend. Es war die letzte Trainings-Sitzung, bevor Luis Enrique und seine Mannen Großbritannien in Richtung Nice verlassen werden, wo man das zweite Testspiel in der Saisonvorbereitung absolvieren wird. Der Präsident wird die Mannschaft bei der Reise nach Frankreich begleiten.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE