Messi, Suárez und Co.: Alle Länderspiele in der Übersicht

StartFC BarcelonaSonstigesMessi, Suárez und Co.: Alle Länderspiele in der Übersicht
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach zwei Spieltagen in der Liga stehen nun für viele Spieler des FC Barcelona, darunter Messi und Suárez, wichtige Spiele auf dem Plan, bei denen es um die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland geht. Insgesamt sind 17 der Barça-Spieler momentan mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Im Folgenden erfahrt ihr, wann die einzelnen Partien stattfinden.

Für Frankreich wurden Umtiti

und Digne nominiert. Barça-Neuzugang Dembélé wurde aufgrund seiner Abwesenheit vom Training, die einige Wochen andauerte, nicht nominiert. Mit Holland unterwegs ist momentan der zweite Torhüter der Katalanen, Jasper Cillessen. Beide befinden sich in der Gruppe A. Während sich Niederlande unbedingt den zweiten Platz sichern will, um am Gruppenersten Schweden dranzubleiben, geht es für die Niederlande darum, auf den Zweiten Platz aufzusteigen. 

  • 31.08. 20:45 Uhr: Frankreich – Niederlande
  • 03.09. 20.45 Uhr: Frankreich – Luxemburg
  • 03.09. 18:00 Uhr: Niederlande – Bulgarien

André Gomes hat mit Portugal zwei wahrscheinlich leichte Aufgaben zu bewältigen. Der zweite Platz ist Portugal mit acht Punkten Vorsprung schon sicher. Drei Punkte fehlen bis zum ersten Platz, den momentan die Schweiz belegt. 

  • 31.08. 20:45 Uhr: Portugal – Färöer
  • 03.09. 20:45 Uhr: Ungarn – Portugal 

Deutschland hat hingegen einen komfortablen Vorsprung von fünf Punkten auf den Zweiten Nordirland vorzuweisen. Unter Umständen könnte Marc-Andre Ter Stegen im Tor stehen.

  • 01.09. 20:45 Uhr: Tschechische Republik – Deutschland 
  • 04.09. 20:45 Uhr: Deutschland – Norwegen

Für Spanien wurden Iniesta, Piqué, Sergio Busquets, Jordi Alba und Deulofeu nominiert.

  • 02.09. 20:45 Uhr: Spanien – Italien
  • 05.09. 20:45 Uhr: Liechtenstein – Spanien

Vermaelen ist mit Belgien mitgereist.

  • 31.08. 20:45 Uhr: Belgien – Gibraltar
  • 03.09. 20:45 Uhr: Griechenland – Belgien

In der Gruppe E spielen Rakitic sowie Arda Turan mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften Kroatien und Türkei. Kroatien befindet sich zwar auf dem ersten Platz, dies allerdings punktgleich mit Island.

  • 02.09. 20:45 Uhr: Kroatien – Kosovo
  • 02.09. 20:45 Uhr: Ukraine – Türkei
  • 05.09. 20:45 Uhr: Türkei – Kroatien

In der Südamerika-Qualifikation spielen Lionel Messi und Mascherano (beide Argentinien) sowie Luis Suárez (Uruguay) und Neuzugang Paulinho (Brasilien). Momentan befindet sich Argentinien auf dem fünften Platz und wäre somit nicht direkt qualifiziert. Hoffnung besteht jedoch, da mit Sampaoli seit einigen Monaten ein Trainer im Amt ist, welcher die Mannschaft rund um Lionel Messi wieder nach oben führen kann. Brasilien ist mit neun Punkten Vorsprung Gruppenerster. 

  • 01.09. 01:00 Uhr: Uruguay- Argentinien
  • 01.09. 02:45 Uhr: Brasilien – Ecuador
  • 05.09. 22:30 Uhr: Kolumbien – Brasilien
  • 06.09. 01:30 Uhr: Argentinien – Venezuela
  • 06.09. 02:00 Uhr: Paraguay – Uruguay 

 

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE