Offiziell: Aleix Vidal wechselt zur kommenden Saison zum FC Barcelona

StartFC BarcelonaSonstigesOffiziell: Aleix Vidal wechselt zur kommenden Saison zum FC Barcelona
- Anzeige -
- Anzeige -

Einen Tag nach dem Gewinn des UEFA Champions-League-Titels verkündet der FC Barcelona einen wahren Transferhammer! Nach zuletzt häufiger aufkommenden Gerüchten um den flexiblen Außenbahnspieler des FC Sevilla, Aleix Vidal, wurde vor wenigen Momenten der Wechsel des gebürtigen Katalanen zu der Blaugrana verkündet. Vidal wird einen Kontrakt über fünf Jahre unterzeichnen, den Katalanen allerdings aufgrund der Registrierungssperre bis zum Januar kommenden Jahres nicht zur Verfügung stehen. Über nähere Informationen könnt ihr euch im Folgenden informieren.

‘Sport’ und ‘Mundo Deportivo’ brachten in den letzten Tagen vermehrt den Namen ‘Aleix Vidal’ mit dem FC Barcelona in Verbindung. Nun wurde vonseiten der Katalanen sowie des FC Sevilla der Wechsel offiziell verlautbart: Der 25-jährige Außenbahnspieler unterschreibt bei der Blaugrana für insgesamt fünf Jahre und wird bei seinem neuen Arbeitgeber damit bis zum Juni 2020 angestellt sein. Vorerst muss sich Vidal allerdings bis zum neuen Jahr auf einen Einsatz gedulden: Aufgrund der anhaltenden Registrierungssperre der FIFA darf der Neuzugang für keinen Wettbewerb eingetragen werden.

Die Ablösesumme soll sich auf 18 Millionen Euro belaufen. Zusätzlich dazu sollen auch noch vier Millionen Euro an möglichen Bonus-Zahlungen im Vertrag miteingebunden worden sein. Die Präsentation des gebürtigen Katalanen soll schon am Montag über die Bühne gehen. Nach den medizinischen Tests um 8:30 Uhr CET erfolgt um 13:00 Uhr CET die Unterzeichnung des Kontraktes; 45 Minuten später, um 13:45 Uhr CET, kommt es zur Präsentation im Camp Nou, woraufhin die erste Pressekonferenz des 25-Jährigen im Dienste des FC Barcelona vonstatten geht.

Vidal gilt als äußerst offensivstarker und dynamischer Spieler, der in seiner letzten Spielzeit auf den Positionen des rechten Außenverteidigers und des rechten Mittelfeldspielers mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte. Während seiner letzten zwei Stationen bei UD Almería sowie dem FC Sevilla fand sich die jüngste Verpflichtung der Blaugrana auch im Sturm wieder. Mit der Verpflichtung Vidals scheint auch der Abgang vom bisherigen Stamm-Rechtsverteidiger Barcelonas, Dani Alves, so gut wie sicher zu sein. Erst gestern bekundete der Brasilianer gegenüber Sky Sport Italia sein Interesse an einem Engagement beim AC Mailand, der um den 32-Jährigen buhlen soll.

Barçawelt heißt Aleix Vidal beim FC Barcelona herzlichst willkommen und wünscht dem 25-Jährigen eine erfolgreiche Zeit bei der Blaugrana!

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE