Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League FC Barcelona : Paris Saint-Germain

FC Barcelona : Paris Saint-Germain

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 218)
  • Autor
    Beiträge
  • #621696
    chris_culers
    Teilnehmer

    Wow
    Piqué nach langer Verletzung gleich zu bringen ist sehr mutig!
    Hoffentlich zahlt sich dieser Mut aus.
    Auf ein schönes Spiel!!

    #621695
    Patolona
    Teilnehmer

    Dest auf Mbappe ansetzen Pique wird sonst ständig Probleme haben.

    Irgendjemand einen guten Stream Parat
    Hab kein Sky

    #621694
    Anonym

    Gute Aufstellung! Lenglet über Umtiti ist einfach das Bauchgefühl, sind beide Unsicherheitsfaktoren. Trincao und Puig als Joker sind immer was wert, ich hoffe Piqué und Lenglet wackeln nicht zu sehr.

    #621693
    Anonym

    Gute Aufstellung! Lenglet über Umtiti ist einfach das Bauchgefühl, sind beide Unsicherheitsfaktoren. Trincao und Puig als Joker sind immer was wert, ich hoffe Piqué und Lenglet wackeln nicht zu sehr.

    #621692
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Pique direkt wieder in die Startaufstellung zu werfen, ist riskant. Auch wenn die Alternativen nicht gerade für sich sprechen.

    #621691
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer

    Aufstellung raus.

    Dest Pique lenglet alba
    sergio
    Dejong pedri
    Dembele messi Griezmann

    #621690
    ueber
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Hey Leute wie sehen die Übertragungsrechte aus für Österreich.

    In Deutschland wird ja bei Sky Barca gezeigt und Red Bull bei Dazn?

    Dürfte in Österreich umgekehrt sein oder?

    selbiges in Österreich, also leipzig – liverpool live. rückspiel wird bei dazn zu sehen sein

    #621685
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    @SCHWUPPDIWUPP Also uns vor Bayern zu stellen ist schon etwas gewagt :P

    #621682
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer

    Die Chancen das ein Team die CL gewinnt:

    MoneyCity 37%
    Barcelona 13%
    Bayern 11%
    LiVARpool 7%
    Real VARdrid 6%
    Chelsea 5%
    Juventus 5%
    Atletico Madrid 3%
    Dortmund 3%
    Leipzig/PSG/Atalanta 2%

    Quelle: FiveThirtyEight

    #621679
    Patolona
    Teilnehmer

    Hey Leute wie sehen die Übertragungsrechte aus für Österreich.

    In Deutschland wird ja bei Sky Barca gezeigt und Red Bull bei Dazn?

    Dürfte in Österreich umgekehrt sein oder?

    #621678
    florent22
    Teilnehmer

    Wenn Dembele einen guten Tag, die Defensive evtl mal gut steht & Messi bei möglichem Rückstand nicht den Kopf in den Sand steckt, dann sehe ich eine echte Chance gewinnen zu können – bin schon ziemlich gespannt

    #621676
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Möchte nur Kurz sagen das ich die Nachricht kopiert habe weswegen Neymar, Di Maria und Aurajo noch stehen. Ich gebe vielen hier Prinzipiell Recht mit dem was man schreibt man muss eigentlich nur unsere eigenen Fehler unterlassen dabei ist das System ( Staffelung) nicht so wichtig aber ich glaube mit dieser Variante hätte man eine gute Basis. Gut das Meinungen verschieden sind gerade bei der Taktik und am Ende muss es sowieso Koeman entscheiden.

    Am wichtigsten ist unabhängig vom System

    * Überzahl im Mittelfeld
    * Flügelspiel speziell bei Kurzawwa
    * Defensive Stabilität und keine *Stellungsspiel Fehler im Defensiven Mittelfeld und in der Innenverteidung
    * De Jong als Spieler in der Offensive und Defensiv ( Schlüssel Spieler)

    #621675
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Barca TIKI TAKA wrote:
    ……. Umtitti……. Aurajo……. Lenglet

    ………. Busquets…….De Jong

    … Dest……………..Messi……………Alba

    …………Dembele . ….. Grizmann

    Araujo ist nicht fit, wir auch nicht spielen. Würde auf keinen Fall das System ändern und es macht auch gar keinen Sinn hier irgendwie drauf zu spekulieren kein Gegentor zu kassieren. In Hin- und Rückspiel wird man je nach dem ob Neymar + Di Maria fit werden, mindestens 2-4 Gegentore kassieren. Alles andere wäre bei unserer Abwehr eine Sensation. Also für mich gibt es heute nur eine Richtung und zwar nach VORNE!

    Könnte mir sogar vorstellen, das Pochettino heute Mauern lässt um im Rückspiel dann zum großen Angriff zu blasen. Bin sehr gespannt auf das Spiel heute, die Form spricht eigentlich eher für uns. Würde gerne Trincao sehen, aber irgendwie dann doch wieder Dembele. Perdri ist für mich ein MUSS. Vielleicht wäre diese Aufstellung die Beste:

    Dest – Mingueza – Umtiti – Alba

    Frenki – Busi – Perdri

    Trincao – Messi – Dembele

    Finde nämlich das Paris eigentlich auch keine gute Abwehr hat und vor allem keine starken Außenverteidiger, wenn die da immer wieder ins Tempo müssen, das könnte Messi Raum schaffen. Natürlich könnte man noch Griezmann statt Perdri bringen, aber das wäre dann wohl doch zu viel.

    #621674
    barca_king
    Teilnehmer

    Was mir Sorgen macht ist, dass wir unabhängig von der Startelf ohne individuelle Patzer nicht auskommen. Hoffen wir mal, dass die obligatorischen Gegentore morgen wegfallen.

    Mit Neymar und Di Maria verliert PSG ihre zwei kreativsten Spieler. Sie werden es also schwer haben sich Chancen zu erarbeiten. Mit Icardi und Mbappe werden sie mit einem klassischen 9er und einem Winger starten. Wenn sie die Chancen bekommen, dann werden sie Tore schießen. Aber sie überhaupt zu bekommen; das dürfte das größte Problem für PSG sein. Deshalb müssen morgen Busquets, Umtiti, Lenglet, Mingueza oder wer auch immer ihre ganzen Stellungsspielfehler, Fehlpässe, unnötigen Fouls etc. einstellen.

    Und was ganz anderes noch: Worauf ich keine Lust hätte ist, wenn wir wieder das Hinspiel gut gewinnen und es dann im Rückspiel eine Aufholjagd des Gegners gibt. Das hatten wir genug. Sowas brauchen wir erst Recht gegen PSG nicht, weil das dann die 6:1 Schmach von 2017 wieder ausgleicht. Wir haben sie ja schon drei mal aus der CL geworfen in den letzten Jahren. Machen wir es noch ein viertes mal!

    #621673
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer
    MNL wrote:
    @Barca TIKI TAKA

    Ich sehe die beiden Duelle gegen Paris als den Schlüssel um Messi von einem Verbleib über diese Saison hinaus zu überzeugen. Wenn wir PSG besiegen gibt es deutlich weniger Argumente für Messi nach Paris zu wechseln. Und das umso mehr, wenn wir PSG mit der „Zukunft des Klubs“ besiegen. Pedri und Trincão sind Teil der Zukunft, weshalb ich sie gerne sehen würde.

    Ich kann aber deine taktischen Gedankengänge nachvollziehen und finde sie vor allem aufgrund der defensiven Stabilität gut. Trotzdem würde ich eher beim 4-3-3 bleiben mit De Jong auf der 6 und Pedri und Puig auf der 8. Ich weiß es ist ein Risiko, aber aufgrund der Ausfälle von Neymar und Di Maria können wir mutiger sein.

    Ich stimme dir zu, Messi überzeugen wir vor allem vom Verbleib, wenn wir jetzt in der CL mit diesem Team und unter diesen schweren Bedingungen liefern.

    Zur Taktik; ich würde auch ein 433 vorziehen, die Gründe habe ich im Taktikthread geschrieben.wobei ich natürlich auch Barcatikitakas Argumentation mit der Wichtigkeit des Mittelfelds und dem Vorteil der 3er Kette gut verstehe und ihm da auch recht gebe. Dennoch glaube ich ein eingespieltes Team bringt uns mehr als ein neues System in einem schweren Spiel.
    LG

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 218)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.