FC Chelsea

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 200)
  • Autor
    Beiträge
  • #533092
    Hans Gamper
    Teilnehmer
    el_loco_8 wrote:
    Ein so klares Ergebnis wie das 0:4 wird es 100%ig nicht mehr geben.

    Glaube ich auch! Zumal Real mit den frühen kopfballtoren etwas glück hatte… Aber trotzdem
    hat sich Real am ende verdient und OHNE gegentor durchgesetzt.

    el_loco_8 wrote:
    Pep würde schon was einfallen

    Ich weiss nicht was! Die konter von real sind nicht so einfach zu unterbinden.

    #533090
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Pep würde schon was einfallen. Ein so klares Ergebnis wie das 0:4 wird es 100%ig nicht mehr geben.

    #533088
    Hans Gamper
    Teilnehmer

    ich finde es echt spannend, wie die meinungen auseinander gehen :side:

    Nun zurück zum thema: Die Bayern sind im spiel und mit ihrem system sehr variabel, das stimmt!
    Variabler gehts wohl kaum. Aber Real und Chelsea mittlerweile auch, können aus dem nichts von angriff auf konter
    umstellen, ohne mit der wimper zu zucken. Sie beherrschen zwei ganz verschiedene spielweisen, ohne an qualität zu
    verlieren. Sie haben kein problem damit das spiel zu machen, ganuso gerne und gut aber können sie sich zurückziehen
    und auf konter lauern. Ich weiss nicht, was Pep heute gegen Real anders machen würde/könnte als letzte saison?!

    #533085

    Chelsea und Real variabler als die Bayern ? Man soll mir an dieser Stelle den Begriff variabel ein bisschen genauer erklären, denn Pep und die Bayern zeigen aktuell den wohl variabelsten Fußball, den es auf diesen Planeten gibt. Pep schickt keine gewöhnliche Mannschaft auf das Feld, sondern immer eine Elf, die absolut perfekt an den Gegner angepasst ist (Beispiel Leverkusen). Und was Real so sehr zum Favoriten macht, soll mir auch einer sagen. Ich habe mir zwar nicht so viele Spiele von denen angeschaut, aber in keinem ihrer Spiele haben sie mir das Gefühl gegeben, dass die die Champions League Trophäe verteidigen werden. Ich sehe die Bayern sogar ganz klar vor Chelsea sowie Real und nicht umgekehrt.

    #533084
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Ich will ja nichts sagen, aber Bayern hat da auch so ein Trainergenie auf der Bank, dem so ein Fehler wie im CL-HF 2014 sicher nicht noch einmal passieren wird.

    #533083
    Hans Gamper
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    Wobei man natürlich immer Mourinho berücksichtigen muss, er kann wohl mit am besten eine Mannschaft speziell auf den jeweiligen Gegner einstellen.

    Eben. Den Bayern kann man mehr oder weniger einfach den zahn ziehen. Real und Chelsea
    sind sehr veriabel, und deswegen für mich ganz klar vor den Bayern…

    #533080
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Naja man sollte das ganze schon relativieren. Die Premier League läuft derzeit auf Hochtouren, sprich das war jetzt das zweite Spiel innerhalb von nicht mal 48 Stunden. Klar, dass hierbei nicht immer mit der selben Intensität gespielt werden kann wie üblich.

    Betreffend Terry: Unsicherheitsfaktor ? :silly: Der Herr spielt wahrscheinlich eine der besten Saisons überhaupt. Nur weil er sich heute einen Fauxpas geleistet hat beim 1:0, darf das nicht über seine bisherigen Glanzleistungen hinwegtäuschen. Terry ist alles andere als der Inbegriff von Unsicherheit oder dergleichen. Mit seinen 34 Jahren gehört immer noch zu den weltbesten Verteidigern.

    Und wenn PSG von Chelsea nicht weggeputzt wird im AF, dann weiss ich auch nicht. Da gehe ich jede Wette mit dir ein, dass da absolut gar nichts anbrennen wird für Mourinho’s Mannen.

    Ein Duell Bayern-Chelsea im VF hätte schon seinen Reiz. Das wäre echt geil. Aber wie Sponge es schon sagte – Dazu wird es nicht kommen. Entweder die Bayern oder die Galaktischen werden Porto/Basel zugelost bekommen.

    #533079
    Anonym

    Ich habe jetzt nur die letzten 30 Minuten geschaut. Aber Chelsea hat mich da nicht vom Hocker gehauen. Ziemlich einfalllos war das doch in der Offensive. Und Costa und Drogba zusammen im Sturm ist schon very british. Da bleiben ja dann nur fast noch Flanken.

    Was die CL betrifft sehe ich ganz abgesehen vom heutigen Spiel, Bayern und Real doch deutlich vor Chelsea. Wobei man natürlich immer Mourinho berücksichtigen muss, er kann wohl mit am besten eine Mannschaft speziell auf den jeweiligen Gegner einstellen.

    #533078
    safettito
    Teilnehmer

    Also so überzeugend wirken die auf mich nicht, besonders Terry ist doch ein Unsicherheitsfaktor. Sehe die nicht vor den Bayern und bei aller Euphorie wir müssen erstmal City schlagen bevor wir vom Viertelfinale sprechen und auch Chelsea hat kein Freifahrtschein gegen PSG das ist ein 50:50 Match in meinen Augen.
    Ein Hazard ist ein guter Spieler keine Frage, aber bisher hat er doch in den großen Spielen mehr oder weniger versagt ob bei Chelsea oder Belgien hier erwarte ich viel mehr von Ihm.

    Mag sein das wir viele Mannschaften als Spielstark ansehen zur Zeit, das hat aber glauche ich mehr damit zu tun das unser Verein zur Zeit nicht auf dem Level Sich befindet auf dem Sich die anderen Topclubs befinden. Barca spielt in Kürze gegen Atletico in der Liga dann bin ich mal gespannt wie wir uns verhalten für mich der Gradmesser für die weitere Rückrunde.

    #533077

    Na hoffentlich trifft Chelsea im Viertelfinale auf die Bayern. Aber so wie uns das Glück treu ist, dürfen wir im Viertelfinale gegen sie ran.

    #533076
    Hans Gamper
    Teilnehmer
    Fifty wrote:

    Meine rede. Zusammen mit Real ist Chelsea momentan das beste im weltfussball!!!!!

    #533075
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    @Fifty:

    Wobei das einer der bisher schwächsten Vorstellungen von Chelsea war, die ich bisher gesehen habe :)

    Und das soll was heissen

    Chelsea ist für mich sogar noch vor den Bayern anzusiedeln was den Favoritenstatus für die CL Trophäe angeht. Zusammen mit Real die bisher spielerisch überzeugendste Mannschaft in ganz Europa. Da kann mir keiner was anderes erzählen.

    In der Liga werden sie durchmarschieren. Egal wie die Partie heute ausgeht

    und zu Hazard: betone es immer wieder gerne – für mich ein zukünftiger Ballon d’or Anwärter. Es macht einfach Spass diesem Jungen beim kicken zuzusehen

    Hoch lebe die Premier League.. diese Tage wären ohne Fussball schauen nur schwer auszuhalten gewesen. :)

    #533074
    Fifty
    Teilnehmer

    Schaue gerade Chelsea gegen Southampton. 1:1 zur HZ.

    Also das was Chelsea diese Saison spielt, habe ich so noch nie gesehen. Defensiv stehen sie sehr stabil und nach vorne haben sie auch alle möglichen Mittel ein Tor zu erzielen.
    Dazu einen Hazard der schonmal mit seinem Gegenspieler Katz und Maus spielen kann. Er machte übrigens den Ausgleich nach einem tollen Pass von Cesc.

    Also Chelsea muss man absolut auf dem Zettel haben im Rennen um den CL Pott, mehr denn je.

    #530897
    el_loco_8
    Teilnehmer
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Zusammen mit Real die zurzeit spielstärkste Mannschaft …und das ohne jede Zweifel.

    Doch. Bayern.

    #530510
    safettito
    Teilnehmer

    Was mir auch besonders auffält, ein Fabregas spielt bei Chelsea eine dominante Rolle gestern fast 170 Ballkontakte der Spieler mit den meisten Ballkontakten im letzten Spieldrittel aus allen Topligen.

    Bei uns wirkte er teilweise wie das 5.Rad am Wagen, obwohl die letzte Saison besser war. Trotzdem es scheint so als ob Mourinho genau weiß was er tut, meiner Meinung nach hätten wir Cesc nicht gehen lassen sollen das war ein Scheiss Transfer diese Saison wäre seine gewesen bin mir Sicher.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 200)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.