Ronald Koeman

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 290)
  • Autor
    Beiträge
  • #475929
    Dirk Apitz
    Teilnehmer

    Die Barcalegende wird neuer Trainer. Ich bin gespannt ob er seine Versprechen halten kann und sich gegen das Board durchsetzt oder das Board ihn lässt. Durch den Abgang von Abidal bin ich mittlerweile aber gute Dinge. Aber das war ich auch bei Setién und Valverde und auch da gab es Versprechen, die nicht eingehalten wurden oder eingehalten wurden konnten.
    Die nächsten vier Wochen werden es zeigen.

    Dazu ein Video

    https://www.youtube.com/watch?v=u4hntxRUYKY

    Und ein guter Artikel, was alles beachtet werden muss, damit das Projekt glückt. Hoffen wir das Beste.

    Is Ronald Koeman the right man for Barcelona?

    #616471
    Ulrich Eumann
    Teilnehmer

    Was für ein Projekt oder wessen Projekt?
    Messi, mit dem Koeman als erster reden will, will sicher ein Projekt, mit dem man um Titel kämpfen kann. Bartomeu sagte gestern, es gibt keine Übergangszeit bei Barça, also geht es ihm neben dem Umbau auch um eine (bis zu welchem Grade auch immer) konkurrenzfähige Mannschaft. Koeman schließlich sieht sich bestimmt nicht als Reinigungskraft für Xavi, der dann die Pokale abräumt.

    Mein Projekt für 2020/21 wäre einfach nur Spaß am Zuschauen haben! Da reichen auch schon leidenschaftliche und hungrige Jungspieler, die Talent und Lernbereitschaft mitbringen. Pokale hatten wir ja zuletzt schon ein paar, das ist mir wirklich wurscht!

    #616472
    Dirk Apitz
    Teilnehmer

    Problem von uns ist immer dieser Titeldruck. Aber davon müssen wir weg und endlich was aufbauen, was langfristig uns mehr Titel beschert. Ich glaube bei einem guten Konzept kommen Titel dann auch automatisch aber in erster Linie will ich eben auch einfach nur wieder Spaß haben Fußball zu gucken

    #616474
    Lionel
    Teilnehmer

    Koeman plans to meet the team’s captains (Messi, Busquets, Pique and Roberto) in the next few hours at a summit that ventures complex, tense and rough.

    Quelle: Javi Miguel (zuverlässig)

    Mein persönlicher Wunsch: Koeman schafft es Messi mit dem neuen sportlichen Projekt zu überzeugen und den restlichen Spielern macht er klar, dass es mit denen nicht mehr weitergehen wird und diese Nachricht können sie gleich noch an Alba, Suarez und co weiterleiten. Das wäre nämlich mal ein gelungener Einstieg von Koeman Abi.

    #616475
    Ulrich Eumann
    Teilnehmer

    Ah, wie schön, drei Sekunden Video von Koeman als niederländischer Trainer und schon sieht man einen lebendigen, emotionalen Menschen an der Seitenlinie, der auch schon mal seine Spieler anfasst! Herrlich! Bin da mit Setién nie warm geworden, von Valverde schweigen wir lieber :sick:

    Vielleicht schaut sich Leo mal die schönsten Tore von Koeman im Video an, da erkennen sich dann schon zwei Brüder im Geiste :-)

    Präsentation beginnt 16:55 Uhr.

    #616477
    Konfuzius
    Teilnehmer

    Freut mich, dass eine alte Barcalegende Trainer wird. Dass Koemann mit dem Kapitän zuerst redet, ist selbstredend. Mensch, warum nicht vor 5 Jahren so einen Trainer geholt? Jetzt mal völlig außen vor, ob er erfolgreich sein wird. Ich finde, so ein Verein braucht unentwegt solche Kaliber. Denn berufliche Persönlichkeit ist nun mal das höchste Kriterium, was den kompletten Weg bestimmen kann. Das hat man all die Jahre leider verpasst. Wir hätten in den letzten 5 Jahren locker noch einen CL Titel gehabt. Schäm dich, Barti!


    @Grunu

    Titeldruck ist unweigerlich geworden. Barca hat sich längst zu den Giganten angereiht. Da bleibt es nicht mehr aus, dass man wie Bayern, Real Madrid und Co. stets unter Titeldruck ist. Wer schön sein will, muss leiden. Wer erfolgreich bleiben will, muss auch leiden. Und wenn man eher den Weg einschlagen möchte, lieber nur auf die Jugend zu setzen etc., wird man zwangsweise rückständig werden. Ob das dann gut ist oder nicht, ist abzuwägen.

    Aber ich denke, aus dir spricht auch mehr der Frust, der sich infolge der letzten Jahre aufgebaut hat. Man möchte von vorne anfangen, sozusagen jungfräulich, was absolut verständlich ist.

    #616478
    Dirk Apitz
    Teilnehmer

    Nein ich fordere schon immer eine gute Jugendarbeit und eine bessere Einbindung der Jugend und wir können damit auch erfolgreich sein. Natürlich werden wir nicht immer eine goldene Generation haben und nicht immer werden wir mit 11 Eigengewächsen spielen können. Da bin ich realistisch. Aber wir haben auch Spieler, die nur bei uns funktionieren und unsere Ausbildung ist das Wertvollste was wir haben. Die Philosophie geht bis runter und wird regelrecht den Spielern eingeimpft. Meiner Meinung nach unser wichtigster Bestandteil als Verein. Ohne diesen, sind wir einfach nur ein weiterer erfolgreicher Verein.

    #616479
    Adel1
    Teilnehmer
    Grunu wrote:
    Nein ich fordere schon immer eine gute Jugendarbeit und eine bessere Einbindung der Jugend und wir können damit auch erfolgreich sein. Natürlich werden wir nicht immer eine goldene Generation haben und nicht immer werden wir mit 11 Eigengewächsen spielen können. Da bin ich realistisch. Aber wir haben auch Spieler, die nur bei uns funktionieren und unsere Ausbildung ist das Wertvollste was wir haben. Die Philosophie geht bis runter und wird regelrecht den Spielern eingeimpft. Meiner Meinung nach unser wichtigster Bestandteil als Verein. Ohne diesen, sind wir einfach nur ein weiterer erfolgreicher Verein.

    Starke Worte Grunu! Ja, das Barca welches ich kennengelernt habe, hat immer einen besonderen Mythos um sich herum gehabt..Ob nun die stolze blanke Brust, la Masia oder Die Spielweise mit der man unter Pep die ganze Welt schwindelig gespielt hat.

    Mit Rossel/Bartomeu hat man nur andere Ziele im Visier gehabt und ist nur ein großer Klub von vielen. Der Mythos schwebt zwar immernoch um den Verein herum aber auch nur weil, noch nirgendwo angekommen ist, dass wir nicht im Jahre 2010 Leben.

    Wenn man sich mal die Kommentoren der Spiele so anhört und wie sie von Tiki taka, Pressing und Positionsspiel oder La Masia reden, denk ich mir nur: Junge schaust du das erste Barca Spiel seit 2010 oder was alter?!

    Zum Video:

    Muss ernüchternd sagen, dass es mich ein wenig an das aktuelle Barca erinnert. Bis jetzt war ich jedes Mal, wenn ein neuer Trainer vorgestellt worden ist sehr euphorisch. Egal ob Tata, Depprique, Keinplanverde oder Spasstien. Weil ich mir innerlich Veränderungen gewünscht habe und die schnauze von den Vorgängern voll hatte. Bis auf Villanova natürlich, da er krankheitsbedingt nicht viel Zeit mit der Mannschaft verbracht hat.

    Bei Koemann kommt diese Euphorie nicht, weil ich ständig enttäuscht worden bin. Alle haben diese großen Reden geschwungen und es kam dabei nichts raus. Ich hoffe Koemann setzt seine Visionen um.

    Für mich persönlich wäre nur ten Hag (da Xavi nicht möchte) in Frage gekommen. Wir würden unsere DNA nicht verlieren aber modernisieren und mit schnellerem, veritalerem Spiel Upgraden.

    #616480
    Andreas L
    Teilnehmer

    Ja, bei den ganzen Kommentatoren, egal aus welchem Land, merkt man einfach, dass sie sich Null mit Barca beschäftigen (aber das kann wohl auch niemand erwarten). Die reden immer irgendwas von schönem Fußball und das Barca das in dem heutigen Spiel irgendwie nicht abrufen kann, obwohl es diesen Fußball schon Jahre nicht mehr gibt.
    Tja und was das Video angeht, so scheint hier erstmal im Wesentlichen nur der Unterschied in mehr Pressing und Physis zu bestehen. Ob es auch eine Spielidee geben wird, wird sich zeigen…

    #616483
    Raphael
    Teilnehmer

    Erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Traineramt Ronald Koeman und viel Glück und Erfolg. Ich werde ihm die gleiche Chance wie jeden anderen Trainer geben und hoffe auf Besserungen. Ich sag aber trotzdem das ein neuer Trainer nur der Anfang sein kan und jetzt die Strukturen so wie der Kader verändert Gehört. Ich werde Koeman an den gleichen Punkten bewerten wie ich alle anderen Trainer auch bewertet habe.

    1) Philosophie:
    •System(e)
    • Taktik

    2) Spieler Förderung
    • La masia
    • Junge Spieler
    • Entwickelte Spieler

    3)Moral
    • Einstellung der Spieler
    •Fitness Zustand der Spieler
    • Verhalten des Teams abseits des Platzes

    4) Entwicklung
    • Spielphilosophi
    •Entwicklung einzelner Spieler
    •Entwicklung des Teams
    • Durchsetzungsvermögen bei Aufstellungen und
    Transfers.

    An diesen Kriterien werde ich ihm bewerten und nicht an den Titeln die er gewinnt. Genauso wie ich es bei jeden vorher gemacht habe.

    Zum Schluss möchte ich mich noch bei Setien bedanken das er die schwierige Aufgabe den Fc Barcelona zu trainieren angenommen hat und vor allem das er Puig eine Chance gegeben hat. Ich wünsche ihm alles gute für die Zukunft

    #616552
    Basti
    Teilnehmer

    Koeman kann einem nur Leid tun, hat nicht mal angefangen, schon wird er abgesägt.

    Ich glaube, die Chemie stimmt auch nicht zwischen ihm un den Fans, weil die Fans eigentlich jmd. anderen wollen. Wir wollen Guardiola, Xavi oder Pimienta.

    Fragwürdig finde ich auch, dass Koeman wieder sofort Niederländer holen will. Nichts gegen die Holländer, aber warum schaut man sich nicht erstmal an, was Barca B zu bieten hat.

    Deulofeu bringt es auf den Punkt:

    “Die Wahrheit ist, dass die Situation bei Barça mich nicht kratzt. Im Moment ist mir der Verein völlig egal“, sagte das ehemalige Klub-Talent gegenüber „Radio Onda Cero“. Zudem erklärte er, welchen Fehler die Spanier seiner Meinung nach jahrelang gemacht haben – und dafür jetzt die Quittung erhalten. „In Barcelona hatten sie jahrelang keine Geduld mit den Spielern aus der eigenen Jugend. Wenn sie ihnen Zeit geben, dann verinnerlichen sie auch die Spielweise der ersten Mannschaft. Jetzt wird es Veränderungen geben, damit hängen sie aber Jahre hinterher.“

    Quelle:

    https://sportbild.bild.de/fussball/primera-division/primera-division/fc-barcelona-talent-gerard-deulofeu-abrechnung-ex-klub-72480330.sport.html

    #616553
    Andreas L
    Teilnehmer

    Naja,dass die Fans Koeman nicht wollen – das halte ich für ein Gerücht. Woher nimmst du das?

    Und bei Deulofeu muss man klar konstatieren, dass er verbittert ist, weil er einfach nicht das Zeug für Barca hat. Er ist einer dieser Nachwuchsspieler, die tatsächlich mal völlig zurecht abgegeben wurden. Er war und ist schlicht zu schlecht. Deswegen interessiert es mich Null, was so einer nachher von sich gibt…

    #616554
    Anonym
    Gast

    Koeman wurde hier wahrscheinlich nur von dir Mueller345 abgesägt.

    Von sonst niemanden.

    Alle freuen sich sehr auf seine autoritäre und starke Ausstrahlung.

    #616556
    Basti
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Koeman wurde hier wahrscheinlich nur von dir Mueller345 abgesägt.

    Von sonst niemanden.

    Alle freuen sich sehr auf seine autoritäre und starke Ausstrahlung.

    Ich weiß nicht, ich hab das Gefühl, dass Koeman nicht die Glanzlösung ist. Ein Feuer hätte nur mit Guardiola oder Xavi entfacht werden können. Und genau das braucht Barca jetzt. Einen Klopp-Typen, der die Scherbenreste einsammelt und Hoffnung ausstraht. Das spüre ich irgendwie bei Koeman nicht….

    Fraglich ist auch, was Koeman über die Aussagen von Font denkt. Der sägt ihn schon ab, bevor er überhaupt Präsident geworden ist…

    #616557
    Andreas L
    Teilnehmer

    Xavi kann kein Feuer machen, wenn seine alten Kumpanen noch da sind…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 290)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.