FC Barcelona – RCD Espanyol: Spielbericht

StartLa LigaFC Barcelona - RCD Espanyol: Spielbericht
- Anzeige -
- Anzeige -

- Advertisement -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Das erste Spiel des Jahres ist gleich ein richtiger Kracher. Der FC Barcelona empfängt im heimischen Camp Nou den Lokalrivalen RCD Espanyol Barcelona. Das Spiel versprach viel Spannung und richtig guten Fußball. Spannend war es über weite Strecken zwar nicht, da der FC Barcelona binnen 15 Minuten in Halbzeit eins vier Tore erzielte. Die zweite Halbzeit verlief dann etwas ruhiger, wohl auch deshalb, weil Espanyol es schaffte sich zu steigern. Zum Torerfolg reichte es dennoch nicht.

Der Spielbericht: kurz, faktisch und informativ.

Tore

Xavi, Pedro, Pedro, Messi

Aufstellungen

FC Barcelona: 1 Valdés, 2 Alves, 3 Piqué, 5 Puyol, 18 Alba, 6 Xavi, 16 Busquets, 4 Fábregas, 17 Pedro, 10 Messi, 8 Iniesta

Espanyol: 13 Casilla, 16 López, 19 Colotto, 15 Moreno, 18 Capdevila, 6 Forlín, 7 Baena, 4 Sánchez, 10 Verdú, 20 Simao, 9 García

Bank

FC Barcelona: 7 Villa, 9 Alexis, 11 Thiago, 13 Pinto, 14 Mascherano, 19 Montoya, 25 Alex Song

Espanyol: 3 Raúl Rodríguez, 8 Stuani, 17 Albín, 23 Cristian Gómez, 24 Cristian Alfonso, 27 Víctor Álvarez, 35 Germán

Auswechslungen von Barça

  • Villa für Cesc – 62′
  • Thiago für Xavi – 65′
  • Alexis für Pedro – 74′

Statistiken

  • Tore: 4 zu 0
  • Ballbesitz: 75% zu 25%
  • Abseits: 5 zu 3
  • Torversuche: 19 zu 5
  • Gelbe Karten: 0 zu 4 – keine Rote Karte

Eckdaten

  • 06.01.2013 – 19 Uhr
  • Camp Nou
  • FC Barcelona 4-0 Espanyol Barcelona
  • 18. Spieltag
  • Liga
  • Saison 2012/13
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE