Ilaix Moriba nominiert, Lenglet fehlt: Das ist der Kader des FC Barcelona gegen Granada

StartLa LigaIlaix Moriba nominiert, Lenglet fehlt: Das ist der Kader des FC Barcelona...
- Anzeige -
- Anzeige -

Ilaix Moriba ist erstmals mit dabei: Ronald Koeman hat den 17-Jährigen ins Aufgebot für das Spiel gegen Granada berufen. Mit diesem Kader bestreitet der FC Barcelona seine Partie am 18. Spieltag in La Liga gegen den FC Granada.

Der FC Barcelona geht die La-Liga-Begegnung am 18. Spieltag in Granada (Samstag, 18:30 Uhr, live im Barçawelt-Liveticker

) mit folgendem Kader an:

Carles Aleña ist nach seinem Leih-Wechsel zum FC Getafe nicht mehr mit dabei, an seiner Stelle wurde erstmals Ilaix Moriba nominiert. Der 17-jährige Mittelfeldspieler aus La Masia hatte in den letzten Tagen bereits bei den Profis mittrainiert, nun wurde er von Ronald Koeman erstmals berufen. Von Barça B ebenfalls mit dabei sind Torhüter Arnau Tenas, Flügelspieler Konrad de la Fuente und Verteidiger Oscar Mingueza. 

Gelb-Sperre: Lenglet in Granada nicht dabei

Nicht mit von der Partie ist Clement Lenglet. Der Franzose hatte beim 3:2 bei Athletic Bilbao auf unnötige Art und Weise seine fünfte Gelbe Karte der Saison gesehen und fehlt nun gesperrt.

Weiterhin fehlen zudem die langzeitverletzten Philippe Coutinho (Meniskus-Operation)Ansu Fati (Meniskus-Operation)Gerard Piqué (Knie) und Sergi Roberto (Muskelriss).

Der Kader des FC Barcelona gegen den FC Granada im Überblick:

 

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE