Kader des FC Barcelona gegen Cádiz: Bellerín und Alonso vor Debüt

StartLa LigaKader des FC Barcelona gegen Cádiz: Bellerín und Alonso vor Debüt
- Anzeige -
- Anzeige -

Héctor Bellerín und Marcos Alonso stehen jeweils vor ihrem Debüt im Trikot des FC Barcelona. Beide sind Teil des Aufgebots gegen den FC Cádiz, wohingegen Trainer Xavi auch einen Ausfall zu beklagen hat.

FC Cadiz vs. FC Barcelona: Dieser Spieler hat Xavi berufen

Gegen den FC Sevilla und gegen Viktoria Pilsen hatte es für beide noch nicht gereicht, jetzt jedoch steht ihrer Premiere im Dress des FC Barcelona kaum noch etwas im Wege: Héctor Bellerín, am Deadline Day vom FC Arsenal gekommen, sowie Marcos Alonso, am 2. September nach vorheriger Vertragsauflösung beim FC Chelsea verpflichtet, feiern bei den Katalanen ihr Kader-Debüt.

Zum La-Liga-Auswärtsduell mit dem tor- und punktlosen FC Cádiz am 5. Spieltag (Samstag, 18:30 Uhr, live im Barçawelt-Ticker) befinden sich beide Außenverteidiger erstmals im Aufgebot von Xavi. Ob er sie auch einsetzt, womöglich sogar von Anfang an?

Verzichten muss der Cheftrainer dafür auf Allzweckwaffe Sergi Roberto, der in der Champions League am Mittwoch eine Blessur davongetragen hatte. „Ausgewechselt wurde ich, da ich Beschwerden im Adduktorenbereich spürte. Es ist aber nichts Gravierendes, nichts Besorgniserregendes“, informierte er selbst nach dem 5:1-Erfolg gegen die Tschechen. Laut Xavi sei der 30-Jährige zum Gipfel am Dienstag gegen den FC Bayern in München wieder einsatzfähig.

Abgesehen von Roberto fehlt kein weiterer Akteur, sodass die Blaugrana in Cádiz personell aus dem Vollen schöpfen kann. Großartig rotiert werden soll trotz des bevorstehenden Deutschland-Abstechers nicht, einzig Pedri könnte geschont werden.

Der Kader des FC Barcelona gegen Cádiz:

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE