Luis Enrique vor dem Auftakt: „Unser Ziel besteht darin, die Liga zum dritten Mal in Folge zu gewinnen“

StartLa LigaLuis Enrique vor dem Auftakt: „Unser Ziel besteht darin, die Liga zum...
- Anzeige -
- Anzeige -

Heute rollt die Kugel wieder in La Liga. Der FC Barcelona trifft zum Auftakt auf Real Betis im Camp Nou. Pünktlich vor der ersten Partie der Saison stellte sich Luis Enrique der Presse und beantwortete kurz und bündig einige Fragen zum Auftakt. Ausgehend von den Eindrücken der Vorbereitung kämen einige Probleme auf Barça zu, ist sich der Trainer sicher.

Luis Enrique über …

… über La Liga und den Gegner:

Dies ist der Wettbewerb, aus dem hervorgeht, wie du dich in der Saison insgesamt schlägst. Und deshalb ist er für uns solch eine große Motivation. Es ist unser Debüt zu Hause gegen Betis Sevilla, eine Mannschaft, die viele Veränderungen hinter sich hat, nicht nur bei den Spielern, sondern auch in der kollektiven Spielidee. Sie haben einen neuen Trainer. In der Vorbereitung haben sie einige gute Ergebnisse eingefahren, weshalb ich mir sicher bin, dass sie uns vor Probleme stellen werden.

… die Adaption der neuen Spieler:

Es ist immer schwierig, den Verein, die Stadt und die Teamkameraden zu wechseln – die Adaption ist nicht etwas, was in 90 Minuten vonstatten geht. Es ist schön zu sehen, dass die neuen Spieler so gut gespielt haben, aber wir müssen die Dinge ruhig angehen, weil es viele Konzepte gibt, deren Verinnerlichung nicht so einfach ist. Aber ihre Integration ist dank der Unterstützung der Kameraden gut.

… die Aussicht auf das Liga-Triple:

Die Favoriten werden wie immer die großen Teams sein. Aber ja, natürlich kann es Überraschungen geben. Lasst uns schauen, was in dieser Saison passiert. Wir werden die Champions sehen, jene Mannschaft, die am besten gespielt hat und am konstantesten war. Unser Ziel besteht darin, die Liga zum dritten Mal in Folge zu gewinnen, was Barça in der Vergangenheit noch nicht oft gelungen ist. Ja, das ist unsere Motivation, aber ich bin mir sicher, dass das sehr schwierig werden wird. Es gibt viele Mannschaften, die den Titel seit einigen Jahren nicht mehr gewonnen haben und uns unter Druck setzen werden.

… einige Erfolge der Vergangenheit:

Titel sind natürlich immer schön, aber sie liegen in der Vergangenheit. Wir sind stolz darauf und die Fans darüber sehr glücklich, aber als Profi zählt nur die Gegenwart und die nahe Zukunft. Wir haben den spanischen Supercup gewonnen, aber es liegen andere Titel vor uns, an denen wir von nun an arbeiten werden.

… seine Methode, die Spieler zu motivieren:

Wie wir die Spieler motivieren? Indem wir qualitativ hochwertige Spieler in unseren Reihen haben.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE