Luis Enrique vor dem Spiel gegen Málaga CF: „Ich möchte alle Titel“

StartLa LigaLuis Enrique vor dem Spiel gegen Málaga CF: „Ich möchte alle Titel“
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Málaga CF: So lautet der kommende Gegner des FC Barcelona im Camp Nou (Samstag, 16:00)! Wie üblich gab es vor solch einem Aufeinandertreffen wieder eine Pressekonferenz, dessen Hauptprotagonist Barça-Trainer Luis Enrique war. Der Asturier sprach dabei über den Gegner aus Andalusien, die jüngsten Aussagen von Lionel Messi, sein Rotationsprinzip und viele weitere Themen rund um die Blaugrana.

Messi meinte, dass sich nach der Niederlage im Anoeta alles geändert hat. Was sagen Sie dazu?

Ich werde meine Meinung dazu nicht ändern. Es ist der ganz normale Prozess einer ganzen Saison, nicht mehr und nicht weniger.

Aber Messi hat von einer erhöhten Einstellung und mehr Intensität gesprochen. Ist das so?

Ich werde nicht in diese Debatte einsteigen. Wenn er so denkt, dann ist das wunderbar. Ich gebe Ihnen nur meine eigene Meinung. Mich interessiert lediglich die Vorbereitung auf das Spiel gegen Málaga, wenn euch andere Dinge interessieren…

Anmerkung: Luis Enrique wurde ein weiteres Mal zu den Aussagen von Lionel Messi angesprochen, wollte sich dazu jedoch nicht mehr äußern.

Werden Sie aufgrund der nahenden Partie gegen Manchester City Spieler schonen?

Ich habe alles im Hinterkopf und das ist ein Teilaspekt davon. Wir spielen jetzt in sehr wenigen Tagen sehr viele Spiele, aber wir konzentrieren uns auf jenes, das morgen stattfindet.

Wie erwarten Sie Málaga CF?

Amrabat und Camacho können beide nicht spielen – sie sind sehr wichtig für Málaga. Für uns geht es einfach darum, zuzusehen, wie wir ihre Möglichkeiten so gut es geht limitieren können.

Im Hinspiel konnte Barça kein einziges Mal das Tor treffen:

Es war ihr großartiger Verdienst. Mit jenen Spielern, die wir im Team haben, ließen sie uns kein einziges Mal auf ihr Tor schießen – das ist eine große Leistung. Es war eine sehr komplizierte Partie, aber ich erwarte, dass sich das nicht wiederholt. Wir haben uns gut entwickelt und einige Dinge verändert.

Kann das kommende Champions-League-Spiel ablenken?

Die Spieler sind daran gewöhnt, alle drei Tage zu spielen. Wir vergessen nicht, wie wichtig diese drei Punkte für die Liga sind.

Welche Vorteile sehen Sie im Rotationsprinzip?

Jede Entscheidung hat seine guten und schlechten Seiten. Ich versuche, das Beste zu tun, damit wir erfolgreich sind. Bis jetzt habe ich immer rotiert, weil ich sehr viel Glück mit diesem großartigen Kader habe.

Möchten Sie wieder an der Spitze der Tabelle stehen?

Ich wollte von Beginn der Saison bis zum Ende an der Spitze der Tabelle stehen, aber es gibt auch noch andere Mannschaften.

Liga oder Champions League: Was bevorzugen die Anhänger des FC Barcelona?

Vielleicht machen Sie dazu einfach eine Umfrage. Ich möchte alle Titel.

Welche Erinnerungen haben Sie an Tito Vilanova – heute, da der Trainingsplatz in seinem Namen geweiht wurde?

Ich hatte nicht das Glück, schöne Zeiten mit ihm zu teilen. Ich hatte nicht wirklich eine direkte Relation zu ihm, aber ich weiß von vielen, die hier arbeiten, dass es ein ganz großer Verlust war. Heute war ein sehr emotionaler und auch schöner Tag, weil wir an ihn dachten und diesen Moment mit seiner Familie teilen konnten. Man merkt hier schnell, wie professionell er war und was für einen Einfluss er auf andere Menschen hatte.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE