Matchcenter | FC Barcelona – Espanyol Barcelona: In Abwesenheit von Real ist ein Derbysieg Pflicht

StartLa LigaMatchcenter | FC Barcelona - Espanyol Barcelona: In Abwesenheit von Real ist...
- Anzeige -
- Anzeige -

Während Real Madrid derzeit um die Klub-WM spielt und den 16. Spieltag zu einem späteren Zeitpunkt bestreiten wird, hat der FC Barcelona am Sonntag im Derbi barceloní die Gelegenheit, den Abstand zumindest zwischenzeitlich auf drei Punkte verkürzen. Somit steht Barça im Derby gegen den katalanischen Rivalen vor einem Pflichtsieg. Auch wenn Barça in der aktuellen Saison nicht so richtig auf Fahrt gekommen ist, stehen die Zeichen für einen Sieg nicht schlecht, denn die letzten drei Derbys im Camp Nou konnte der FC Barcelona allesamt für sich entscheiden mit einem Torverhältnis von 14:2.

FC BARCELONA

ESPANYOL BARCELONA

Anstoß

18.12.2016 um 20:45 Uhr Uhr

Schiedsrichter

Mateu Lahoz

Stadion

Camp Nou

Kader

Noch nicht bekannt

Noch nicht bekannt

 

Statistiken

FC BARCELONA

Tabellenplatz

2.

Torbilanz

37:15

 

U

U

S

S

S

 

ESPANYOL BARCELONA

Tabellenplatz

9.

Torbilanz

19:18

 

S

S

U

U

S

 

 

Direkter Vergleich:

U

S

S

S

N

 

 

Formcheck

Der FC Barcelona scheint wieder gut in Form zu sein. Nach den sicheren Siegen gegen Gladbach und Osasuna fertigte man im Freundschaftsspiel in Doha Al Ahli mit 3:5 ab. Zwar musste man noch drei Treffer hinnehmen, das Spiel selbst war jedoch schon nach drei Treffern von MSN – die nach einer halben Stunde ausgewechselt wurden – in der ersten Hälfte entschieden. Hinzu kommt, dass man in einem Spiel, wo es nichts zu holen gibt, und den Reisestrapazen nicht an die Leistungsgrenze gehen wird. Auch wenn man dieses Spiel mitten in der Woche eher als Belastung ansehen könnte, hatte es dennoch etwas Positives. Paco Alcácer, der seit der Ankunft in Barcelona immer noch auf sein erstes Tor wartete, konnte gegen Al Ahli diese Durststrecke endlich beenden. Es bleibt zu hoffen, dass der Knoten nun wirklich geplatzt ist. Im Derby gegen Espanyol haben die Spieler von Luis Enrique zudem die Chance, den Punkteabstand auf Real Madrid auf drei Punkte zu verkleinern, denn die Madrilenen bestreiten ihr Ligaspiel gegen Valencia wegen der Klub-WM zu einem späteren Zeitpunkt. 

Auch Espanyol Barcelona kommt in einer guten Form ins Camp Nou. Der Rivale aus der Nachbarschaft konnte aus den letzten sechs Ligaspielen vier Siege mitnehmen bei zwei Unentschieden gegen Atlético Madrid und Athletic Club und liegt mit 22 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz – nur drei Punkte hinter Atlético Madrid. Darüber hinaus liegt die letzte Liganiederlage von Espanyol schon eine ganze Weile zurück, nämlich am sechsten Spieltag beim 0:2 gegen Celta Vigo. Auch wenn der FC Barcelona in den letzten Aufeinandertreffen im Camp Nou stets die Oberhand behielt und Espanyol mit vier bzw. fünf Toren nach Hause schickte, so tritt Espanyol besonders gegen den FC Barcelona immer sehr motiviert – nicht selten auch übermotiviert – auf und dieses Mal kommen die Gäste sogar mit breiter Brust ins Camp Nou.

Ticker

 

Lucho vor dem Derby gegen Espanyol

Bildquelle: David Ramos/Getty Images

„Letztendlich sind wir alle Profis und Sportler, und auch wenn wir wissen, dass es eine spezielle Partie für die Spieler ist, wird es wichtig sein, die Emotionen zu kontrollieren und ein gutes Beispiel abzugeben.“

„Beide Mannschaften kommen in einem guten Moment, sie sind eine solide Mannschaft, die wenige Tore fängt und viele Lösungen für Gegenschläge hat.“

„Der einzige Weg, Druck auf den Tabellenführer auszuüben, ist, unsere Spiele zu gewinnen.“

„Man kann sich immer verbessern, das ist etwas, das ich schon immer annehme und ich glaube, dass jede Person das in jedem Bereich des Lebens anwenden kann.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE