Pleite in Bilbao: Aduriz-Traumtor vermasselt Barças Auftakt

StartLa LigaPleite in Bilbao: Aduriz-Traumtor vermasselt Barças Auftakt
- Anzeige -

FC Barcelona startet mit einem Dämpfer in die neue La-Liga-Saison. Bei Athletic Bilbao verloren die Katalanen spät dank eines Traumtores von Aritz Aduriz mit 0:1 und müssen sich nun außerdem um den verletzt ausgewechselten Luis Suárez sorgen.

Mit einer 0:1-Niederlage startete der FC Barcelona gegen Athletic Bilbao in die neue La-Liga-Saison. Die Katalanen gingen die Mission Titelverteidigung dabei mit den Neuzugängen Frenkie de Jong und Antoine Griezmann an, die beide in der Startelf standen.

In einem von vielen Mittelfeldszenen geprägtem Spiel war Bilbao zunächst die bessere Mannschaft und hatte auch einige Chancen zur Führung. Barça hingegen tat sich sichtlich schwer, kontrolliert ins letzte Spielfelddrittel zu kommen und verlor den Ball in der Vorwärtsbewegung häufig zu leichtfertig, wodurch man Athletic immer wieder zu Konterchancen einlud. Mit der Zeit kam der amtierende Meister jedoch immer besser ins Spiel und schaffte es, mehr Kontrolle in die Partie zu bringen.

Luis Suárez muss verletzt ausgewechselt werden

In der 34. Minute dann ein Schockmoment. Luis Suárez traf erst den Pfosten, klagte dann aber über Schmerzen und wurde mehrere Minuten an der Seitenlinie behandelt. Der Uruguayer konnte schlussendlich nicht weitermachen und wurde drei Minuten später durch Rafinha ersetzt. Dieser fügte sich gut ein und traf per sehenswertem Schlenzer nur die Latte.

Spätestens in der zweiten Halbzeit, vor allem durch die Hereinnahme von Ivan Rakitić, hatte Barça die Partie dann deutlich besser im Griff und ließ nur noch vereinzelt Aktionen der Heimmannschaft zu. Speziell das Gegenpressing funktionierte nun viel besser und so konnten sich die Basken meist nur mit langen Bällen aus dem katalanischen Würgegriff befreien.

Zu einem Tor oder klaren Chancen reichte die Dominanz im San Mamés jedoch nicht. Als sich alles auf ein 0:0 eingestellt hatte, dem wohl gerechten Ergebnis an diesem Abend, kam dann in der 89. der Nackenschlag für den Meister: Mit einem wunderschönen Seitfallzieher aus gut zwölf Metern erzielte der eingewechselte Aritz Aduriz den Siegtreffer für Bilbao – der Fehlstart des FC Barcelona in die neue Spielzeit ist damit perfekt.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE