Spielerkritik gegen Bilbao: Mit Ausnahme von Messi schlecht

StartLa LigaSpielerkritik gegen Bilbao: Mit Ausnahme von Messi schlecht
- Anzeige -

Der FC Barcelona bleibt zum dritten Mal in Folge sieglos. Die Katalanen, die ohne Messi und Busquets begannen, kamen in keinen Spielfluss und auch das Erspielen von Chancen funktionierte so gut wie gar nicht. So war es schlussendlich folgerichtig, dass Messi kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Er drückte dem Spiel wie immer seinen Stempel auf, aber am Ende bleibt trotzdem nur ein 1:1.

Marc-André ter Stegen wurde beim Gegentor einmal mehr im Stich gelassen, ansonsten hatte er herzlich wenig zu tun. Er war auch nicht so sehr in das Passspiel eingebunden wie sonst, da Bilbao ab der zweiten Halbzeit sehr tief stand. Barçawelt-Punkte: 7

Nélson Semedo wusste eine Leistungssteigerung zu verbuchen und war ein Aktivposten. Auf jeden Fall war das eines seiner besseren Spiele in der jüngeren Vergangenheit. Barçawelt-Punkte: 6

Piqué war nicht ganz so desaströs wie im letzten Spiel, aber beim Gegentor sah er erneut absolut nicht gut aus. Barçawelt-Punkte: 3

Clément Lenglet war heute auch nicht der Stabilisator, der er bei einem schwächelnden Piqué sein müsste. Barçawelt-Punkte: 4

Offensiv ging bei Alba ohne Messi heute relativ wenig und auch ansonsten war er nicht in gleichem Maße aktiv wie in anderen Spielen. Barçawelt-Punkte: 4

Arturo Vidal zeigte durch Einsatz auf, wurde dann allerdings früh ausgewechselt, um für Messi Platz zu machen. Spielerisch war das aber auch heute wieder eher dürftig. Rakitić hätte sich eine Auswechslung heute trotzdem mehr verdient gehabt als Vidal. Barçawelt-Punkte: 4

Ivan Rakitić war heute schlichtweg ein Totalausfall, offensiv verschleppte er diverse Aktionen, im Eins-gegen-eins war er eigentlich immer chancenlos und am Ende vergibt er auch noch eine sehr gute Torchance. Valverde müsste reagieren und den Stammspieler auf die Bank setzen, der Leistungsabfall ist spürbar, aber das Traurige ist, dass Rakitić beileibe nicht Barças größtes Problem ist, nicht einmal im Ansatz. Barçawelt-Punkte: 1

Sergi Roberto hat sich beim Gegentor nicht mit Ruhm bekleckert und war auch ansonsten im Mittelfeld relativ überfordert. Er ist einfach mehr Rechtsverteidiger mittlerweile, so brutal es klingen mag. Barçawelt-Punkte: 2

Ousmane Dembélé versuchte viel und hatte auch einige gute Dribblings, aber die Entscheidungsfindung und das Passspiel stimmten heute einmal mehr überhaupt nicht. Dadurch gingen viele Angriffe zu früh verloren, da der Ball beim Gegner landete. Schade. Barçawelt-Punkte: 4

Suárez bleibt eines von Barças Sorgenkindern. Leistungstechnisch rechtfertigte er seine Aufstellung auch heute absolut nicht. Barçawelt-Punkte: 2

Der Brasilianer war in der Offensive noch einer der bemühtesten und wirkungsvollsten, obwohl er heute anders eingesetzt wurde, sah es auch heute nicht nach einer “Stammposition” aus. Es zeigt sich immer mehr, dass man vor der Verpflichtung nur über Coutinhos Klasse nachgedacht hat, anstatt über seine Einsatzmöglichkeiten. Die Klasse, um bei Barça zu spielen, hat er ohne jeden Zweifel, aber Valverde macht nicht auch nur im Ansatz den Eindruck, als könnte er für ihn eine Stammposition finden. Barçawelt-Punkte: 5

Busquets war nach seiner Einwechslung ein eindeutiges Upgrade, aber auch er war von seinem Leistungszenit doch ein Stück weit entfernt. Bei dem Mittelfeld vor ihm kann er einem aber auch ziemlich leidtun. Barçawelt-Punkte: 5

Lionel Messi ist aktuell die einzige Hoffnung und die einzige Waffe, die Barça hat. Wenn die Blaugrana nach diesem Oktober noch ernsthafte Titelchancen in der Liga hat, dann ist das entweder schwächelnden Madrider Clubs oder Lionel Messi geschuldet. Auf ersteres kann Messi leider keinen Einfluss nehmen, aber auf zweiteres sehr wohl. Das Spiel war ein ganz anderes als er in die Partie kam, offensiv ging de facto alles von ihm aus und im Mittelfeld musste er sich dann zusätzlich noch die Bälle abholen. Als Kapitän war er auch wesentlich lauter als Gerard Piqué, leider hatte er in der Chancenauswertung absolut kein Glück. Das Tor von Munir gehört zu einem großen Teil auch ihm. Barçawelt-Punkte: 8

Munir El Haddadi kam in das Spiel und schoss ein Tor, das ist erst einmal ein guter Arbeitsnachweis. An seiner Position muss Valverde allerdings noch arbeiten. Neben Suárez co-existieren ist in diesem “System” schwierig, besonders wenn die Zuteilung von Räumen und Gegenspielern überhaupt nicht funktioniert. Barçawelt-Punkte: 6

Ernesto Valverde unterstrich heute leider einmal mehr seine Planlosigkeit. Seine Herangehensweise in der diesjährigen Liga-Saison zeigt, dass er vom FC Barcelona ähnlich wenig Plan zu haben scheint wie das Präsidium. Barça hat sich in der Liga noch nie für die Champions League schonen können und gleichzeitig noch nie die Champions League ohne La Liga gewonnen. Der offensichtliche Fokus des Präsidiums auf diesen Bewerb scheint auch nicht sehr positiv zu wirken. Aber zu Valverde: Spieler nicht einzusetzen, weil man sie offensichtlich nicht haben wollte, ist auch eine ziemlich armselige Herangehensweise, noch dazu, wenn die eigene Mannschaft so schlecht spielt. Natürlich muss man das Präsidium hinterfragen, wenn die Transferpolitik mit Valverde, so scheint es, nicht abgesprochen ist, aber dennoch ist der Umgang mit Arthur und Malcom unentschuldbar. Wenn man immer noch glaubt, man kann mit einem Mittelfeld bestehend aus Vidal, Rakitić und Sergi Roberto ein Spiel gestalten, dann ist man entweder komplett realitätsfremd oder will das Spiel nicht gestalten. Beide Eigenschaften disqualifizieren einen automatisch als Barça-Trainer, wobei die zweitere wesentlich beängstigender wäre. Valverde hat sich heute nicht nur für das Ende der Zusammenarbeit nach der Saison empfohlen, sondern für ein Ende der Zusammenarbeit in der Saison. Wenn der Oktober so weiter läuft, dann ist Barça kein Titelkandidat für La Liga und in der Champions League wird man gegen Inter und Tottenham so sicher ebenfalls keinen Spaß haben. Valverde ist aktuell mitunter das größte Problem. Barçawelt-Punkte: 1

Erklärung zur Punktevergabe

10 Punkte: außergewöhnliche Leistung
9 Punkte: sehr gute Leistung
8 – 7 Punkte: gute Leistung
6 – 4 Punkte: durchschnittliche Leistung
3 – 2 Punkte: schlechte Leistung
1 Punkt: Totalausfall

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE