Spielerkritik | Messi mit dem Doppelpack

StartLa LigaSpielerkritik | Messi mit dem Doppelpack
- Anzeige -
- Anzeige -

Das war ein Arbeitssieg. Mit 4:2 gewinnt der FC Barcelona am letzten Spieltag im Camp Nou gegen Eibar. Zur Meisterschaft reicht es nicht, da Real Madrid zeitgleich gegen Málaga gewonnen hat. Die Chancenauswertung von Barça ließ heute zu wünschen übrig. Man muss hoffen, dass das in einer Woche im Copa del Rey Finale besser wird. Lionel Messi traf heute doppelt, Luis Suárez steuerte ein Tor bei und ein weiteres schoss sich Eibar selbst. Die Saison endet zwar mit einem versöhnlichen Abschluss und einem Sieg, aber die Leistung dabei war wie erwähnt ausbaufähig. Im Nachhinein muss man die Schuld für die verlorene Meisterschaft doch in erster Linie bei sich selbst suchen. Barça hatte zwar auf vielen Ebenen Pech, aber es wären die Möglichkeiten da gewesen, sich den Titel aus eigener Kraft zu sichern. Eine Szene oder ein Spiel jetzt als entscheidend zu bezeichnen, wäre falsch. Es gab viele Knackpunkte in der Saison. Am Ende muss man dem Team trotzdem für einige sehenswerte Spiel danken. Das Copa Del Rey Finale folgt nächsten Samstag. Jetzt erstmal die Spielerkritik zum 38. Spieltag.

Marc-André Ter Stegen

Der Deutsche im Tor der Katalanen war bei den beiden Gegentoren machtlos. Einmal ließ er einen Ball unglücklich prallen, der jedoch auch schwer zu fangen war. Mit dem Ball am Fuß gewohnt sicher. Barçawelt-Note: 2-

Sergi Roberto

Sergi Roberto musste zur Pause mit Leistenproblemen ausgetauscht werden, sein Spiel zuvor war allerdings auch nicht wirklich stark, wenn gleich er zumindest ein wenig Schwung auf die rechte Seite brachte. Die Saison ist aufgrund der Sperre für das Copa Finale für ihn jedoch so oder so gelaufen. Gute Besserung! Barçawelt-Note: 4+

Marlon Santos

Marlon präsentierte sich auch in seiner zweiten Partie von Beginn weg solide. Eine gute Vorstellung! Barçawelt-Note: 2-

Samuel Umtiti

Auch Samuel Umtiti machte neben Marlon eine solide Figur. Ein gutes Innenverteidiger-Duo. Ob wir das nächste Saison öfter sehen, sollte Piqué einmal ausfallen oder geschont werden? Barçawelt-Note: 2-

Jordi Alba

Jordi Alba machte heute einen spritzigen Eindruck und hinterlief Neymar ab und an auch sehr gut. Für die Bälle von Messi war er ebenfalls ein willkommener Abnehmer. Barçawelt-Note: 3+

Sergio Busquets

Busquets war heute grundsolide und stabilisierte das Mittelfeld. Auch in die Offensive schaltete er sich hin und wieder ein. Barçawelt-Note: 2-

Ivan Rakitić

Der Kroate sah heute in einigen Situationen unglücklich aus. Gerade beim Stoppen von Bällen machte er oftmals keine gute Figur. Barçawelt-Note: 4+

Andrés Iniesta

Iniesta war heute ebenfalls sehr souverän und hatte auch ein paar Torchancen. Offensiv war er in vielen Szenen beteiligt. Barçawelt-Note: 2-

Lionel Messi

Lionel Messi war heute in der Chancenauswertung unglücklich. Einmal scheiterte er vor dem de facto leeren Tor, einmal vom Punkt. Dennoch reichte es am Ende für zwei Tore. Eines schoss er vom Punkt, eines nach einem tollen Dribbling. Barçawelt-Note: 3+

Luis Suárez

Auch wenn Suárez heute einmal traf und guten Einsatz zeigte: Bei der Chancenauswertung reicht es nicht für mehr: Barçawelt-Note: 4+

Neymar Jr

Neymar war im Eins-gegen-Eins oft bemüht und ging auch in vielen Dribblings als Sieger hervor, oft zogen ihm aber auch die gegnerischen Verteidiger den Nerv und auch seine Chancenauswertung war nicht die beste. Barçawelt-Note: 3

André Gomes

André Gomes machte auf rechts eine relativ solide Figur, mehr aber auch nicht. Barçawelt-Note: 3-

Paco Alcácer

Paco trat nicht weiter in Erscheinung. Er fand eine Torchance vor, diese vergab er. Barçawelt-Note: keine Bewertung

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE