Spielerkritik und Benotung gegen Athletic Club: Neymar und Suárez verzaubern das Camp Nou

StartLa LigaSpielerkritik und Benotung gegen Athletic Club: Neymar und Suárez verzaubern das Camp...
- Anzeige -
- Anzeige -

Mit einem 6:0 schießt der FC Barcelona Athletic Club aus dem Camp Nou. Zauberhaft sind dabei einmal mehr Neymar Jr. und Luis Suárez. Lionel Messi wurde zur Halbzeitpause mit kleineren muskulären Problemen ausgewechselt – eine Vorsichtsmaßnahme. Davor wusste auch der Argentinier durchaus zu überzeugen. Sergi Roberto spielte heute auf seiner unfassbaren siebten Position in dieser Saison, Jordi Alba musste gegen Ende verletzt ausgewechselt werden. Barçawelt hat wie üblich eine Spielerkritik und Benotung für euch zusammengestellt.

Claudio Bravo

Der Chilene erlebte im Tor einen ruhigen Arbeitstag und war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Note: 2

Aleix Vidal

Aleix Vidal machte auf der rechten Seite heute mächtig Alarm. Spritzig und dynamisch präsentierte sich der Neuzugang in der Offensivbewegung. Defensiv war er kaum gefordert. Insgesamt gab es noch ein paar Unsicherheiten bei der Ballannahme, dennoch eine wirklich gute Partie. Note: 2+

Gerard Piqué

Piqué war über weite Strecken solide, mehr aber auch nicht. Einige Fehlpässe schlichen sich in sein Spiel ein, in der Anfangsphase passierte ihm sogar ein katastrophaler Fehler, der aber nicht zum Gegentor führte. Wenn man zu null gespielt hat, kann man aber auch nicht weniger als solide gespielt haben. Note: 3

Javier Mascherano

Mascherano war besser als sein Partner in der Innenverteidigung. Im Spielaufbau präsentierte er sich sehr spielfreudig. Des Weiteren agierte er nach der Einwechslung von Bartra insgesamt auf zwei Positionen. Note: 2

Jordi Alba (bis Minute 70)

Alba schaltete sich heute in die Offensive ein und machte auf der linken Seite Dampf. Gegen einen dermaßen spektakulär aufspielenden Neymar wirkt man allerdings immer blass. Note: 3+

Sergio Busquets

Busquets präsentierte sich gegen Athletic in Spiellaune. Gerade nach der Auswechslung Albas, als er etwas offensiver im Mittelfeld agieren durfte, blühte er auf. Note: 2+

Ivan Rakitić (bis Minute 63)

Der Kroate traf und spielte gut. Viel zu meckern gibt es nicht. Note: 2

Andrés Iniesta

Auch Iniesta wusste es wieder den Ball gekonnt zu streicheln. Insgesamt machte es Freude dem Spanier bei der Arbeit zuzusehen. Er war wirklich gut ins Spiel eingebunden. Note: 2

Lionel Messi (bis zur Halbzeit)

Messi verwandelte einen perfekten Elfmeter und auch sonst hatte er in Halbzeit eins durchaus einige produktive Ballkontakte. Man kann nur hoffen, dass seine Auswechslung wirklich nur eine Vorsichtsmaßnahme war. Note: 2

Luis Suárez

Hattrick, Weltklasse – Luis Suárez mit einem tollen Arbeitstag. Note: 1

Neymar Jr

Bei einigen Aktionen fragte man sich bei Neymar heute: „Wie hat er das jetzt bitte gemacht?“ Einmal mehr ein Spiel zum Staunen. Note: 1

Arda Turan (ab der Halbzeit)

Legte gleich ein Tor sehenswert für Suárez auf. Insgesamt eine gute Partie des Türken. Note: 2+

Sergi Roberto (ab Minute 63)

Auf der siebten Position zu spielen ist schon überragend, das auch noch gut zu lösen ist wirklich großartig. Man muss das bei einer so hohen Führung zwar relativieren, dennoch: Top! Note: 2+

Marc Bartra (ab Minute 70)

Bartra fiel leider durch ein paar Unsicherheiten auf. Für mehr als eine 3- reicht es nicht. Note: 3-

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE