Stimmen | Messi: „Es war ein wichtiger Sieg”

StartLa LigaStimmen | Messi: „Es war ein wichtiger Sieg”
- Anzeige -

Viel Zeit zum Ausruhen gibt es für die Spieler des FC Barcelona nach dem gestrigen Spiel nicht. Denn schon am Mittwoch steht das Rückspiel im Halbfinale der Copa del Rey gegen Erzrivale Real Madrid an. Mit Blick auf dieses Spiel äußerten sich Valverde und einige Spieler nach der Partie. Unter anderem hob Messi noch einmal die Ziele der Mannschaft hervor und Rakitic sprach über die Gerüchte um einen möglichen Wechsel.

Ernesto Valverde über…

…das Spiel: „Es war ein hartes Spiel, es ist immer schwierig, hier zu spielen. Sie haben auf Konter gewartet, wie beim ersten Tor. Wir konnten nicht viele Chancen kreieren, bis Messi das großartige Tor zum Ausgleich schoß. In der zweiten Halbzeit sind wir ins Spiel zurückgekommen. Messi hat drei wichtige Tore geschossen, aber das Besondere an ihm ist wo, wann und wie er sie macht. Er ist am richtigen Ort zur richtigen Zeit.”

…den Spielkalender, nachdem sich Solari mit der Ansetzung der Spiele unzufrieden zeigte: „Jeder kann sich darüber beschweren, es hängt vom Klub ab. Sevilla hat am Mittwoch und am Samstag gespielt. Alle sind betroffen, es ist wie es ist.”

Gerard Piqué

„Wir sind glücklich mit dem Sieg. In der ersten Halbzeit haben sie uns das Leben wirklich schwer gemacht, in der zweiten Halbzeit wurden sie etwas müde und wir konnten mehr Druck auf sie weiter vorne ausüben und mehr Chancen kreieren. Der Sieg war das Ziel und wir haben gewonnen.”

„Wenn ich mich richtig erinnere, hatte Real einen Tag mehr Pause in der Hinrunde der Liga und wir haben trotzdem 5:1 gewonnen.”

Ivan Rakitic

„Mein Vertrag läuft noch, ich will hier bleiben. Ich bin natürlich stolz, wenn große Vereine Interesse an mir zeigen. Aber ich sehe mich nur in Barcelona. Die Gerüchte bringen mich zum Lachen, wenn ich morgens meinen Kaffee trinke.”

Lionel Messi (im Gespräch mit BeIN Sports)

„Es ist noch ein langer Weg im Titelrennen zu gehen, aber es war ein wichtiger Sieg, um den Vorsprung nicht zu verlieren. Wir haben noch einige harte Spiele vor uns. Es wird immer schwieriger zu gewinnen, also sind wir glücklich. Man kann nicht immer gut spielen. Wir hatten eine Phase, in der wir nicht unseren besten Fußball spielten. Im Spiel kommen die Dinge ganz von alleine, wir haben gut gespielt und Tore geschossen.”

„Alle Titel sind wichtig, das haben wir von Anfang an gesagt. Wir sind nur einen Schritt vom Pokalfinale entfernt, wir müssen um alles kämpfen. Es wird schwierig, weil es in Madrid ist. Aber wir sind sicher, dass wir gewinnen können.”

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE