Stimmen zum Sieg gegen Alavés

StartLa LigaStimmen zum Sieg gegen Alavés
- Anzeige -
- Anzeige -

Erst einmal durchatmen. Nach einem 3:0-Sieg kann sich der FC Barcelona über die ersten drei Punkte in der spanischen Liga freuen. Nach einer langsamen ersten Halbzeit hat der FC Barcelona in der zweiten Hälfte angefangen, richtig aufzublühen und so sahen das auch die Spieler sowie Ernesto Valverde. Im Folgenden einige Aussagen von Roberto, Rakitić und Ernesto Valverde. Viel zum Verschnaufen gibt es allerdings nicht. Nächstes Wochenende geht La Liga bereits in die 2. Runde.

Ernesto Valverde über die Partie

  • „Es war schwierig für uns. Sie waren defensiv extrem gut aufgestellt, sind kompakt gestanden und haben auf einen Konter gewartet. Sie haben letzte Saison mit einem Kontertor gegen uns getroffen, deshalb mussten wir darauf besonders aufpassen. Es ist immer schwierig, gegen solch eine defensiv starke Mannschaft durchzukommen, sie haben uns das Leben zur Hölle gemacht. In den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit haben wir einige Chancen kreiert.“

Sergi Roberto über Alavés

  • „Wir wussten, dass Alavés es uns schwer machen wird im Camp Nou. Sie sind immer ein starker Gegner, das waren sie schon in der Vergangenheit. Hinzu kommt, dass es das erste Ligaspiel der Saison war. Sie waren sehr gut organisiert. In der zweiten Halbzeit haben wir jedoch die Räume gefunden und genutzt.“
  • „Leo weiß immer noch, wie er seine Tricks auszupacken hat.“
  • „Egal, ob im Mittelfeld oder in der Abwehr, ich will dem Team einfach nur helfen!“

Ivan Rakitić über das erste Saisonspiel

  • „Es wirkt so, als wären wir gestern erst aus den Ferien gekommen und heute hatten wir schon unser erstes Spiel. Das ändert aber nichts daran, dass wir alle extrem motiviert waren. Wir wollen den Wagen ins Rollen bringen. Wir haben nach der ersten Halbzeit ins Spiel gefunden und unsere Chancen genutzt. Wir haben am Ende einen souveränen 3:0-Sieg geholt.“

Jordi Alba und Sergio Busquets über Lionel Messi

  • „Er [Anm. d. Red.: Messi] macht immer wieder den Unterschied. Er zeigt uns allen, was Perfektion ist. Jahr für Jahr aufs Neue. Wir werden nie wieder jemanden wie ihn sehen.“
  • „Es war sehr hart bis Messi wieder angefangen hat zu zeigen, wie seine Kunst funktioniert.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE