Stimmen zum Spiel | Barça – Alavés: Luis Enrique rügt schlechte Positionierung und inkonsequentes Pressing

StartLa LigaStimmen zum Spiel | Barça - Alavés: Luis Enrique rügt schlechte Positionierung...
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona erleidet im dritten Ligaspiel gegen Alavés den ersten Rückschlag der Saison. Die Katalanen konnten im gesamten Spiel nicht wirklich viele gefährliche Aktionen kreieren, schenkten jedoch mit individuellen Fehlern in der Defensive zwei Tore und damit drei wichtige Punkte her. Hier die Stimmen zum Spiel von Luis Enrique, Sergio Busquets, Andrés Iniesta und Debütant Jasper Cillessen. 

Luis Enrique zum Sieg

„Es war unerwartet hart und schwierig gleich von Beginn an. Wir waren unpräzise und vor allem in der ersten Hälfte schlecht positioniert gegen einen Gegner, der sehr gut verteidigt hat im 5-4-1 und vielen Spielern hinter dem Ball. Wir haben in der ersten Hälfte keine wirklichen Chancen kreiert und leider waren wir bei unserem Pressing einige Mal nicht konzentriert genug, was dann zu zwei Toren führte. Hinzu kam, dass wir nicht fluide genug waren wie sonst und dann gab es noch die individuellen Fehler in der Defensive. So verliert man drei wichtige Punkte. Wir müssen positiv bleiben und analysieren.“

„Ich glaube, das zweite Tor war dann der Schlüssel zu ihrem Sieg. Wenn man nicht in Bestform ist, muss man defensiv solide sein, auch wenn man sonst Probleme mit der Positionierung oder Beweglichkeit hat. Ich glaube, gleich zu Beginn der zweiten Hälfte hatten wir die Chance, mit 2:1 in Führung zu gehen durch Jérémy. Das zweite Tor, das durch einen Fehler in der Defensive entstand, hat uns besiegt. Man konnte sehen, dass wir defensiv nicht stark genug waren. Es war ein herber Rückschlag und wir müssen aus den Fehlern lernen. Am Dienstag steht die Champions League an und wir dürfen keine Fehler machen.“

Sergio Busquets

„Es ist nie gut, gleich zu Saisonbeginn zu verlieren, vor allem im eigenen Stadion. Wir waren nicht auf unserem gewohnten Niveau und vieles lief nicht für uns. Sie waren sehr effektiv, weil sie auch nicht so viele Chancen hatten. Aber das ist nunmal Fußball. Wir müssen wieder aufstehen und uns auf das Spiel am Dienstag vorbereiten.“

„Wir haben alles versucht, waren aber nicht in Bestform. Sie waren mit ihren zwei oder drei Chancen sehr effizient. Wir müssen uns jetzt jedoch verbessern. Wir haben heute vieles schlecht gemacht und müssen besser werden.“

Andrés Iniesta

„Uns hat es an vielen Stellen an etwas gemangelt. Es war ein sehr schwieriges Spiel und Alavés hat sich den Sieg verdient.“

„Die Länderspielpause kann keine Ausrede sein. Der Trainer entscheidet, wer spielt und vor uns liegen noch sehr viele Spiele.“

Jasper Cillessen

„Die Dinge haben nicht gut begonnen und wir stehen mit einer Niederlage da. Wir werden versuchen, uns für das Spiel am Dienstag zu verbessern. “

„Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Sowohl in Ajax als auch im niederländischen Nationalteam spielen wir auf dieselbe Art und Weise wie Barça.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE