Stimmen zum Spiel: FC Barcelona gegen Real Zaragoza – 17.11.2012

StartLa LigaStimmen zum Spiel: FC Barcelona gegen Real Zaragoza - 17.11.2012
- Anzeige -
- Anzeige -

- Advertisement -

Videoquelle: fcbarcelona – YouTube

Mit einem überzeugenden 3:1 gewann der FC Barcelona das gestrige Heimspiel gegen Real Zaragoza. Zaragoza war sehr bemüht mitzuspielen, scheiterte aber an der individuellen Klasse von Lionel Messi, der mit einem Doppelpack seine Führung in der Torschützenliste untermauerte. Tito Vilanova äußerte sich bei der Post-Match-Pressekonferenz sehr positiv über die Spieler des Kontrahenten und unterstrich auch, wie wichtig die Spiele nach den Länderspielen seien, da die Müdigkeit auch eine tragende Rolle mitspiele. Sehr viele Spieler seien erst spät zur Mannschaft gestoßen und die Spieler haben sich nach den langen Reisen auf die verschiedenen Zeitzonen umstellen müssen. Dementsprechend sei die Leistung der Mannschaft sehr hoch einzustufen und das eine Tor auf die Unkonzentriertheit, die in solchen Spielen verständlich sei, zurückzuführen.

Vilanova: “Jeder Spieler ist wichtig!”

„Das ist eine Mannschaft, die Fußball spielen wollte. Immer mehr Teams hören auf gegen uns Fußball zu spielen und konzentrieren sich nur aufs Verteidigen. Es war gut, dass sie für die drei Punkte gespielt haben und sich nicht hinten hineingestellt haben“, sprach Tito Vilanova über den Auftritt von Real Zaragoza, die ihre Bemühungen mit einem Torerfolg krönen konnten. Angesprochen auf die Aussagen vom Trainer Kollegen Manolo Jiménez, der nach dem Spiel meinte, dass die Niederlage nur davon abhänge, in welcher Mannschaft Lionel Messi spiele, antworte Vilanova mit folgenden Worten: „Es ist zu leicht, so zu denken. Jede Mannschaft hat gute Spieler. Messi ist großartig, aber wir brauchen jeden Spieler, weil es unmöglich ist, mit nur einem Spieler zu gewinnen.“

Zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit standen Carles Puyol und Gerard Piqué gemeinsam im Kader und bildeten zusammen die Innenverteidigung der Katalanen. „Es ist gut, beide Spieler zurückzuhaben, denn das erlaubt uns, anderen Spielern, wie Mascherano, eine Pause zu geben. Sie werden schnell ihre Form finden und sich über die Zeit hinweg verbessern.“ Vilanova angesprochen auf die Auswechselung von Carles Puyol: „Ich habe Dani Alves zum Aufwärmen geschickt, um Jordi Alba auszuwechseln, aber Alba sagte mir, es wäre besser einen Spieler bereitstehen zu haben, falls Puyol ausgewechselt werden muss. Ich habe mich dann entschieden, ihn auszuwechseln, weil er aufgrund seiner Verletzung lange Zeit nicht gespielt hat.“

Weitere Aussagen von Spielern:

Für positives Aufsehen sorgte Andrés Iniesta in der 80. Minute, dem bei seinem Lattentreffer nur Zentimeter gefehlt haben, um das schönste Tor des Abends zu erzielen. „Es ist immer eine Frage von Zentimetern. Manchmal gehen sie einfach nicht hinein“, beschrieb Iniesta das Kunststück, welches sich einen Torerfolg verdient gehabt hätte. Andrés Iniesta über Lionel Messi: „Wir sind es gewohnt, dass Messi in den Spielen den Unterschied ausmacht. Er ist einzigartig. Ich hoffe er und das ganze Team können die derzeitige Form beibehalten.“

Martin Montoya: „Es ist immer ein Vergnügen, im Camp Nou zu spielen. Ich fühle mich sehr wohl in der Mannschaft und von den Fans geschätzt. Zaragoza hat es uns sehr schwer gemacht, weil sie gute Spieler im Mittelfeld haben und manchmal haben sie uns auch mit einigen ihrer Spielzüge überrascht.”

Marc Bartra: „Ich bin sehr zufrieden, dass wir gewonnen haben und ich freue mich, dass ich auch Einsatzminuten bekommen habe. Ich habe lange gekämpft, um dort zu sein, wo ich jetzt bin. Ich bin in der ersten Mannschaft und spiele im Camp Nou, was sich jeder wünscht. Ich fühle mich sehr gut und ich verstehe mich auch großartig mit meinen Teamkollegen.“

Pedro Rodríguez: Zaragoza hat ein gutes Spiel gemacht. Wir haben das Spiel kontrolliert und gut auf den Ausgleich reagiert. Wir haben zu Hause gespielt und es war wichtig, nicht zu verlieren und wir sind immer noch auf dem ersten Tabellenplatz.”

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE