Stimmen zum Spiel: FC Barcelona vs Granada CF – 22.09.2012

StartLa LigaStimmen zum Spiel: FC Barcelona vs Granada CF - 22.09.2012
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Nach dem mühevollen Sieg gegen den Granada CF meldeten sich einige Barça-Spieler zu Wort.

Barçawelt hat alle Reaktionen und die obligatorische “After the Game” Pressekonferenz von Tito Vilanova zusammengetragen und übersetzt:

Reaktionen der Spieler


Pique (Twitter): “Visca el Barça!!”

Alves: “Wir haben gelitten, weil wir eine Menge Chancen vergeben haben und weil deren Torwart ein Riesenspiel gemacht hat. Wir haben weitergekämpft und wurden belohnt.”

Pinto (Twitter): “Dieses Team gibt bis zur letzten Minute alles!!! Eine weitere Prüfung dahingehend, ob wir pflichtbewusst sind. Vamos Barça!”

Fàbregas (Twitter): “Heute haben wir drei wichtige Punkte geholt.” Glücklich darüber weiterhin Tabellenführer zu sein. Vamos!

Mascherano: “Ich habe viel mit Song gesprochen? Natürlich habe ich versucht ihn ein bisschen zu leiten. Es ist ein neues Team und eine neue Position für ihn. Wir haben jeweils auf den anderen geschaut.”

Xavi: “Ich habe viel gejubelt? Es war ein wichtiges Tor. Du hast drei bis vier Tage in einer Saison, in denen der Ball einfach nicht rein will.”

Xavi: “Messi und Villa haben diskutiert? Ich diskutiere auch mit jedem. Das ist normal, das ist der Druck auf dem Feld. Villa und Messi sind sehr gute Freunde.”

Mascherano (Twitter): “[…] Dieses Team gibt alles bis zum Schluss. Nun können wir alle glücklich schlafen gehen.”

Messi: “Deren Torwart war heute spektakulär. Er hat alles gehalten. Und wenn Valdés nicht gewesen wäre, hätten wir heute auch verlieren können.”

Messi: “Diskussion mit Villa? Ich habe keine Probleme mit ihm. Das ist der Moment, in dem man unter Druck steht.”

Pedro (Twitter): “Großartiger Sieg und die Fans im Stadion waren toll. Wichtige drei Punkte.”

Reaktionen des Trainers

Vilanova: “Wir haben Zeit gebraucht um ins Spiel zu finden. Nach dem CL-Spiel am Mittwoch ist es immer etwas härter.”

Vilanova: “Wechsel zum 3-4-3 gegen Ende? Wir hätten den einen Punkt den wir hatten verlieren können, aber ich wollte diese drei Punkte.”

Vilanova: “Messi-Villa? Wer selbst Fußball gespielt hat, weiß, dass das normal ist. Ich will nicht sagen, dass ich so etwas befürworte, aber es ist besser als wenn sie leise sind. Es zeigt, dass sie motiviert sind.”

Vilanova: “Song vor Bartra? Song hat gespielt weil er mehr Erfahrung hat und weil wir ihn für diese Position verpflichtet haben. Er braucht Spielzeit.”

Vilanova: “Jetzt auf das Madrid-Spiel warten? Ich werde morgen eventuell ins Kino gehen oder Paella essen. Ich werde das Resultat hören.”

Vilanova: “Cesc hat ein gutes Spiel gespielt gemacht, viel gearbeitet. Er hat einfach Pech vor dem Tor.”

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE