Stimmen zum Spiel: Luis Enrique, Suárez, Roberto und Alba zum Sieg gegen Athletic Bilbao

StartLa LigaStimmen zum Spiel: Luis Enrique, Suárez, Roberto und Alba zum Sieg gegen...
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach dem erfolgreichen Ligastart gegen Athletic Bilbao (1:0-Sieg) meldete sich wie gewohnt Luis Enrique zu Wort, der mit der Mannschaftsleistung in dieser Partie durchaus zufrieden war. Neben Luis Enrique kamen auch Luis Suárez, Sergi Roberto und Jordi Alba zu Wort. Thematisiert wurden unter anderem die Verletzungen von Dani Alves und Sergio Busquets. 

Luis Enrique …

… über den Ligastart:

 „Ich denke, wir sind wie in der letzten Saison auf einem hohen Niveau in die Meisterschaft gestartet. Wir hielten Athletic davon ab, Gefahr zu kreieren und spielten ein sehr komplettes Spiel. Insgesamt bin ich zufrieden. Wir kreierten mehr Torchancen als Athletic. Am Ende hatten wir mehr Probleme, weil das Ergebnis so knapp war.”

… über die Wichtigkeit der Außenverteidiger: „Unsere Außenverteidiger sind sehr wichtig – defensiv als auch offensiv. Sie helfen uns, das Feld breit zu machen. Sie waren wirklich gut, vor allem Sergi Roberto, der unerwartet ins Spiel kam und dennoch ein sehr komplettes Spiel spielte. Jordi Alba ebenfalls.”

… über die Verletzungen von Sergio Busquets und Dani Alves: „Wir müssen darauf warten, was die Ärzte sagen und wie sich die Spieler fühlen. Verletzungen sind Teil des Fußballs, es ist eine sehr anspruchsvolle Sportart und das Risiko zu Beginn der Saison ist hoch. Sie (Anm.: Die Verletzungen) scheinen nicht ernst zu sein.”

Luis Suárez, Sergi Roberto und Jordi Alba zum Spiel

Luis Suárez: „Diese Spiele inspirieren uns, um die Liga zu gewinnen. Wir haben das Spiel gewonnen und das ist das Wichtigste. Wir mussten auf den richtigen Moment warten, um Tormöglichkeiten herauszuspielen.”

Luis Suárez über die Verletzungen von Sergio Busquets und Dani Alves: „Wir wissen, dass wir uns auf einer schmalen Linie bewegen. Das sind Spieler, die dem Team viel geben. Das nächste Spiel ist in der nächsten Woche und wir haben Qualitätsspieler, die ihre Rolle einzunehmen wissen.”

Sergi Roberto: „Auf diesem Feld ist es immer schwierig, doch nun haben wir die drei Punkte.”

Sergi Roberto über die Möglichkeit, als Rechtsverteidiger aufzulaufen: „Falls Dani Alves ausfällt und der Trainer mir die Möglichkeit gibt, auf dieser Position zu spielen, werde ich dort spielen und versuchen das Beste zu geben, um dem Team zu helfen, Málaga zu besiegen, drei Punkte zu holen und das ultimative Ziel zu erreichen, was der Liga-Gewinn wäre.”

Jordi Alba: „Das Spiel zu gewinnen war sehr schwierig, weil das Feld so trocken war. Man muss mit Herz und Seele dabei sein und das Team ist zusammengekommen und machte einen gewaltigen Schritt nach vorne. Ich fühle mich sehr gut und bin sehr selbstbewusst. Der Sieg war sehr wichtig für das Team und ich denke, dass er uns gut tun wird. Jetzt haben wir eine Woche ohne ein Spiel und mehr Zeit, uns auszuruhen. Wir werden uns regenerieren und frischer zurückkommen.”

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE