Valverde trifft auf Ex-Club Athletic Bilbao

StartLa LigaValverde trifft auf Ex-Club Athletic Bilbao
- Anzeige -
- Anzeige -

Am zehnten Spieltag in La Liga tritt der FC Barcelona eine Reise ins Baskenland an und muss sich gegen Athletic Bilbao beweisen. Vier Jahre leitete Ernesto Valverde das Geschehen der Nordspanier, entsprechend euphorisch dürfte der Empfang für den 53-jährigen ausfallen. Wird Barça an seiner alten Wirkungsstätte bestehen können?

 

Wiedersehen mit dem San Mamés

 
Am Samstag trifft Ernesto Valverde auf einige Bekannte. Besonders der aktuelle Coach von Athletic Bilbao, Ziganda, freut sich auf das Duell mit seinem Ex-Kollegen. Gemeinsam spielten (von 1991-1996) und trainierten (von 2013-2017) sie den baskischen Topclub. Nun kreuzen sich ihre Wege zum ersten Mal.
 
Valverde über…

 
…das Spiel gegen Athletic: „Bilbao ist eine sehr gefährliche Mannschaft, denn sie geben immer 100%. Sie treten vor heimischem Publikum besonders stark auf. Sie erstreben immer ein Tor. Sie verfügen über einen herausragenden Teamgeist und die Fans agieren als zwölfter Mann.“
 
seine Rückkehr: „Es ist ein besonderes Spiel für mich. Viele Sachen verbinden mich mit Athletic Bilbao, doch morgen sind wir Kontrahenten.“
 
die aktuelle Form seines Ex-Clubs: „Athletic hat immer Startschwierigkeiten, zurzeit plagen sie auch große Verletzungssorgen. Im Verlaufe der Saison werden sie sich steigern und am Ende stehen sie sicherlich auf einem zufriedenstellenden Tabellenplatz. Sie haben offensichtlich die Qualität, um uns morgen das Leben schwer zu machen.“
 
Der Kader für das morgige Spiel:
 
Ter Stegen, Cillessen, Semedo, Piqué, Rakitic, Sergio Busquets, Denis Suárez, Suárez, Messi, Mascherano, Paulinho, Deulofeu, Paco Alcácer, Jordi Alba, Digne, Sergi Roberto, André Gomes, Umtiti, Oriol Busquets und Costas.

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE