Vilanova: “Busquets und Song können auch gemeinsam spielen.”

StartLa LigaVilanova: "Busquets und Song können auch gemeinsam spielen."
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Vor knapp einer Stunde gab Barcelonas Cheftrainer Tito Vilanova die obligatorische Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Getafe CF. In dieser sprach er über die Verletzungen, den Clásico-Termin und über eine Aufstellung mit Busquets und Song.

Die Zitate aus der Pressekonferenz könnt ihr hier lesen:

Vilanova: “Iniesta, Alexis and Alba fehlen verletzungesbedingt nach der Länderspielpause? Dagegen kann ich nichts tun. Es ist gut die Spieler zur Verfügung zu haben, die ich einberufen habe”

Vilanova: “Villa wird von Tag zu Tag besser. Er ist bereit zu spielen, bald auch wieder von Beginn an.”

Vilanova: “Thiago hat gut trainiert, er ist bereit und motiviert wieder zu spielen.”

Vilanova: “Messi eine Pause gönnen? Er hat mir gesagt, dass er sich gut fühlt. Er hat sich von der Länderspielpause erholt. Wir werden sehen wie es ihm morgen geht.”

Vilanova: “Clásico am 7. Oktober. Wir sollten noch nicht über zukünftige Spiele nachdenken, im Moment ist das Spiel gegen Getafe das wichtigste.”

Vilanova: “5-Punkte Vorsprung auf Madrid? Wichtig ist, dass wir nun neun Punkte haben, nicht der Vorsprung auf andere Teams.”

Vilanova: “Cesc wäre in jedem Team dieser Welt ein Stammspieler. Es wäre eine Schande nicht das Beste aus ihm herausholen zu können.”

Vilanova: “Puyol hat gut trainiert, auch mit Maske. Er ist bereit für morgen.”

Vilanova: “Marsch für katalanische Unabhängigkeit? Menschen können sich frei äußern, 1,5 Millionen ist eine beachtliche Zahl.”

Vilanova: “Busquets und Song können perfekt in einer Mannschaft spielen. Das werden sie diese Saison mit Sicherheit tun.”

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE