Vorschau: FC Barcelona – Deportivo La Coruna

StartLa LigaVorschau: FC Barcelona - Deportivo La Coruna
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Die letzten Wochen liefen für den FC Barcelona alles andere als optimal. Zuerst die Niederlage im San Siro gegen Milan, dann das desaströse Aus in der Copa del Rey und schließlich noch die Pleite gegen eine völlig umgebaute Mannschaft Real Madrids. Das drohende Achtelfinal-Aus in der Champions League und die zwei Clásico-Niederlagen lassen die Saison nun schon in einem anderen Licht erscheinen, und zwar in einem wesentlich dunkleren. In der Meisterschaft hat man derzeit noch einen komfortablen Vorsprung, aber auch hier ist nun Vorsicht angesagt, denn sollte man noch straucheln, dann wittern die zwei Madrider Mannschaften wohl noch Chancen auf einen Triumph ihrerseits – und eine Saison ohne Titel ist für den FC Barcelona eine mittelschwere Katastrophe, trotz der aktuellen Umstände. Dennoch wird die Konzentration nicht unbedingt zu hundert Prozent auf Deportivo gerichtet sein, da man schon mehr als nur ein wenig auf das Rückspiel gegen Milan schielt. Dennoch bleibt zu hoffen, dass der Liga-Partie eine ausreichende Bedeutung beigemessen wird.

Wie immer gibt es bei uns eine ausführliche Vorschau mit Daten und Fakten zur Partie. Auch das Wissenswerte darf natürlich nicht fehlen.

Daten zur Partie

  • Anpfiff: 09.03.2013 – 20:00 Uhr
  • Wettbewerb: LaLiga
  • Hinspielergebnis: 4:5 Sieg
  • Schiedsrichter: Pérez Montero
  • Stadion: Camp Nou

Kader

AbidalTraining1

Gibt es gegen Deportivo endlich das ersehnte Comeback von Abidal? (Bildquelle: fcbarcelona.com)

Mit Ausnahme von Xavi und Bartra hat die ganze Mannschaft normal trainiert. Roura kann also bis auf seinen Dirigenten und den jungen Innenverteidiger aus dem Vollen schöpfen. Ob er es tut, ist die andere Frage. Medien spekulieren, dass er einige Spieler für das entscheidende Spiel gegen Milan schont.

Deportivo kompakt

  • Aktueller Tabellenplatz: 20
  • Punkte: 17
  • Siege/Unentschieden/Niederlagen: 3/8/15
  • Tore: 29:56

 

Wissenswertes

Cesc

Im Hinspiel war Cesc Fàbregas mit drei Assists einer der besten, doch Messi war mit seinen drei Toren einmal mehr unangefochtener Matchwinner. (Bildquelle: fcbarcelona.com)

Gesamtbilanz gegen Deportivo La Coruña

Zu erwähnen ist hier zu allererst, dass es gegen die Mannen von La Coruña noch nie ein Duell gab, welches außerhalb der Primera División stattfand. Das morgige Spiel ist das 83. in der Geschichte dieses Vereins-Duells.

Die Gesamtbilanz sieht für die Blaugrana wie folgt aus:

  • 83 Spiele
  • 47 Siege
  • 16 Unentschieden
  • 20 Niederlagen
  • Torverhältnis 184:97

Interessantes am Rande

Vilanova Debüt

Bildquelle: fcbarcelona.com

Am 6. September 1992 debütierte der aktuelle Barcelona-Coach Tito Vilanova mit Celta Vigo gegen Deportivo. Er wurde in der Halbzeit eingewechselt, sein Team verlor allerdings das Spiel mit 2:0. In der Saison 1992/93 spielte Vilanova insgesamt 19 Liga-Spiele. Bei der Endabrechnung der Saison stand er mit Celta Vigo auf einem komfortablen elften Tabellenplatz.

Das Hinspiel noch einmal im Überblick:

  • Der Taktikrückblick: Klick!
  • Mannschaftsanalyse: Klick!
  • Die Stimmen zur Partie: Klick!
  • Spieltag des Hinspiels: 8

Visca el Barça y visca Catalunya!

08.03.2013

{loadposition plista}

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE