Vorschau: FC Barcelona – RCD Mallorca

StartLa LigaVorschau: FC Barcelona - RCD Mallorca
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Am morgigen Samstag (06.04.2013 – 22:00 Uhr) geht es für den FC Barcelona im Liga-Alltag weiter. Dieses Mal hat man den RCD Mallorca zu Gast, gegen den man im Hinspiel auswärts mit 2:4 gewann. Die Katalanen müssen in diesem Spiel auf Lionel Messi verzichten, dieser verletzte sich am Dienstag beim 2:2 gegen PSG und musste zur Halbzeit ausgetauscht werden. Ob er am Mittwoch im Rückspiel spielen kann, ist ebenfalls fraglich. Dani Alves bezeichnete das Fehlen Messis als „eine Challenge, bei der das Team beweisen kann, dass man auch ohne Messi in der Lage ist, zu gewinnen“. Das hoffen wir jedenfalls alle.

Barçawelt hat die wichtigsten Infos, wissenswerte Fakten und Statistiken zum Duell parat.

Daten zur aktuellen Begegnung

  • Anstoß: 06.04.2013 – 22:00 Uhr
  • Stadion: Camp Nou
  • Schiedsrichter: Muñiz Fernández
  • Spieltag: 30
  • Bewerb: Liga
  • Kader: sobald bekannt, hier zu finden

Über den Gegner

RCD Mallorca wurde am 5. März 1916 gegründet und ist der zweitälteste Klub auf den balearischen Inseln. Letztes Jahr beendete man LaLiga auf Platz acht. Charakteristisch für den Verein sind die roten Trikots und schwarzen Hosen.

Gesamtbilanz gegen RCD Mallorca

Nun werfen wir einen Blick auf die Bilanz gegen den besagten balearischen Club.

  • 60 Spiele
  • 34 Siege
  • 11 Unentschieden
  • 15 Niederlagen
  • 111:64 Tore

Die letzten 10 Duelle

Von den letzten zehn Aufeinandertreffen wurden lediglich zwei verloren, einmal 2:3 im Camp Nou 2007/08 und ein weiteres Mal 2:1 auswärts 2008/09. Unentschieden gab es eines und zwar 2010/11 am 6. Spieltag daheim. Man musste sich mit einem 1:1 zufrieden geben. Die restlichen sieben Partien wurden jeweils gewonnen. Bis auf eine Ausnahme konnte man sogar mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen.

Interessantes am Rande

Andreu Fontas

Bildquelle: fcbarcelona.com

Mit Andreu Fontàs und Giovanni Dos Santos spielen zwei Spieler bei Mallorca, die eine Barcelona-Vergangenheit haben; Fontàs allerdings ist nur für diese Saison verliehen. Giovanni Dos Santos hatte noch die Ehre, eine Umkleidekabine mit dem großen Ronaldinho zu teilen und galt einst als Riesentalent. Er ist übrigens der ältere Bruder von Jonathan Dos Santos.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE