Wissenswertes: Deportivo vs. FC Barcelona

StartLa LigaWissenswertes: Deportivo vs. FC Barcelona
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Morgen ist es soweit. Nach der Länderspielpause kehrt beim FC Barcelona wieder der Liga-Alltag ein. Am Samstag um 22:00 Uhr ist Anpfiff im Riazor. La Coruña, der Tabellen-Achzehnte, vermag der krasse Außenseiter zu sein, doch wie jeder weiß, tun sich die Katalanen gegen genau diese Art von Gegnern am schwersten.

Daten zur aktuellen Begegnung

Anpfiff: 20.10.2012 – 22:00 Uhr

Schiedsrichter: Paradas Romero

Stadion: Riazor

Kader: siehe hier

Gesamtbilanz gegen Deportivo La Coruña

Zu erwähnen ist hier als allererstes, dass es gegen die Mannen von La Coruña noch nie ein Duell gab, welches außerhalb der Primera División stattfand. Das morgige (20.10.2012) Spiel ist das 83. in der Geschichte dieses Vereins-Duells.

Die Gesamtbilanz sieht für die Blaugrana wie folgt aus:

  • 82 Spiele
  • 46 Siege
  • 16 Unentschieden
  • 20 Niederlagen
  • Torverhältnis 179:93

Die letzten zehn Duelle

In den letzten zehn Spielen ging der FC Barcelona sechs Mal siegreich vom Platz. Drei Mal gab es eine Punkteteilung und einmal setzte es eine Niederlage. Diese datiert aus der Saison 2007/08. Damals verlor man am 34. Spieltag auswärts mit 2:0. Den höchsten Sieg aus den besagten letzten zehn Partien gab es 2008/09 am 19. Spieltag. Da setzte es für Deportivo eine Manita. Bei den drei Unentschieden gab es nie mehr als zwei Tore. Einmal ging die Partie gar 0:0 aus. Allgemein waren die letzten zehn Partien etwas “torkarg”. Insgesamt vielen im Schnitt nur 2,8 Tore pro 90 Minuten.

Interessantes am Rande

Vilanova Debüt

Bildquelle: fcbarcelona.com

Am 6. September 1992 debütierte der aktuelle Barcelona-Coach Tito Vilanova mit Celta Vigo gegen Deportivo. Er wurde in der Halbzeit eingewechselt, sein Team allerdings verlor das Spiel mit 2:0. In der Saison 1992/93 spielte Vilanova insgesamt 19 Liga Spiele. Bei der Endabrechnung der Saison stand er mit Celta Vigo auf einem komfortablen elften Tabellenplatz.

Damit ist alles gesagt. Auf ein gutes Spiel mit einem siegreichen Ende für den FC Barcelona! Visca el Barça!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE